iCloud ermöglicht Wiederherstellung von Kontakten, Kalendern etc.

| 17:12 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur über eure iOS-Geräte oder den Mac habt ihr Zugriff auf iCloud-Kontakte, Kalender, Erinnerungen, Notizen etc., auch  ein Anmelden unter iCloud.com gibt euch die Möglichkeit, die Daten in eurer digitalen Wolke einzusehen. Nun hat Apple ohne Ankündigung eine neue Funktion implementiert, die wir für sehr nützlich erachten und die wir euch kurz vorstellen möchten.

icloud_wiederherstellung

iCloud.com: Wiederherstellung von Daten

In eurem iCloud.com Account bietet euch Apple ab sofort die Möglichkeit, Kontakte, Dateien, Kalender und Erinnerungen wiederherzustellen. Die neue Funktionen steht euch in den Einstellungen am unteren Bildschirmrand unter „Erweitert“ zur Verfügung. Dort heißt es „Dateien wiederhertsellen“, Kontakte wiederherstellen“ und „Kalender und Erinnerungen wiederherstellen“. Apple empfiehlt, dass ihr diese Option nur verwenden sollt, wenn ihr Daten wiederherstellen müsst.

Klickt ihr auf eine dieser Option, so erscheint ein neues Fenster, welches euch die entsprechenden Optionen anbietet. Hier werden gelöschte iCloud Dateien der letzten 30 Tage sowie Kalender-, Erinnerungs- und Kontakt-Daten gespeichert. Ein in unseren Augen ziemlich nützliches Features, wenn man aus welchen Gründen auch immer, Daten gelöscht hat oder diese gelöscht wurden, die eigentlich nicht für den Löschvorgang vorgesehen waren.

Habt ihr irrtümlicherweise alle eure Kontakte gelöscht? Hat ein Bug in einer Drittanbieter-App dafür gesorgt, dass euer Kalender gelöscht? Mit der neu eingeführten Funktion könnt ihr schnell und einfach zum alten Datenbestand zurück kehren.

An dieser Stelle sei erwähnt, dass Apple nicht täglich ein „Sicherheits-Backup“ zur Wiederherstellung anlegt. Diese Option dient als letzter Schritt, wenn wirklich alles verloren scheint. So könnt ihr zumindest einen Großteil im Notfall wiederherstellen. Auch gilt beispielsweise zu beachten, dass nach der Wiederherstellung eines Kalenders möglicherweise Kalenderfreigaben neu erteilt werden müssen

Vermutlich hoffen wir alle, dass wir niemals in die Situation kommen, die letzt-mögliche Wiederherstellungsoption zu ziehen. Für den Notfall hat man jetzt zumindest eine Rückfallebene. (Danke Toni)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *