Gerücht: Kein iPad Air 3 in diesem Jahr

| 10:11 Uhr | 7 Kommentare

Nicht nur Neuerungen der iPhone-Familie rücken näher, auch zum iPad wird es in diesem Herbst sicherlich die ein oder andere Ankündigung geben. Die nächste Keynote ist für den 09. September prognostiziert. Ob an diesem Tag nur das iPhone 6S und iPhone 6S Plus vorgestellt werden, oder ob Apple auch über die iPad-Familie sprechen wird, bleibt abzuwarten.

ipad_air2_test5

Kein iPad Air 3 in diesem Jahr?

In den letzten Wochen keimten bereits mehrere Gerüchte rund ums iPad auf. Kommt das iPad Air 3? Stellt Apple das iPad mini 4 vor? Erleben wir ein 12,9 Zoll iPad Pro? Die Tatsache, dass es Neuerungen rund um die iPads auch in diesem Jahr geben wird, zweifelt vermutlich niemand an. In welcher Form Apple diese allerdings umsetzt, bleibt abzuwarten. Ob es wirklich drei neue Modelle geben wird, können wir uns noch nicht so richtig vorstellen. Möglich wäre es, dass Apple beispielsweise das komplett neue iPad Pro präsentiert und dieses vom iPad mini 4 oder iPad Air 3 begleitet wird.

Geht es nach Digitimes, so wird Apple zumindest in diesem Jahr kein iPad Air 3 präsentieren. Der Branchendienst lag mit seinen Einschätzungen in den letzten Jahren immer mal wieder daneben, von daher ist das neuste Gerücht mit Vorsicht zu genießen.

The sources pointed out that Apple has turned conservative about its tablet product line and is not planning to release a next-generation model to replace the existing iPad Air tablet; however, Apple is ready to release its fourth-generation iPad mini and the related supply chain is already preparing the device’s components. The fourth-generation model will only have a few small upgrades from the third-generation one.

Digitimes will aus der Zulieferkette erfahren haben, dass Apple in diesem Jahr kein iPad Air 3 vorstellen wird. Stattdessen wird man das iPad mini 4 präsentieren. Dieses dürfte sich optisch am iPad Air anlehnen und im Gehäuseinneren diverse Leistungsverbesserungen erhalten.

In unseren Augen ist es nicht zwingend erforderlich, dass Apple das iPad Air 3 in diesem Jahr vorstellt. Optisch dürfte sich kaum was ändern. Auch unter der Haube dürfte es nur „kleinere“ Leistungsanpassungen geben. Im letzten Jahr hatte Apple dem iPad Air ein größeres Update spendiert. Da das iPad mini in 2014 nur ein kleineres Update erfahren hat, könnte es in diesem Jahr ein größeres Update geben.

Kategorie: iPad

Tags:

7 Kommentare

  • Krusty

    Neue iPads wurden bisher immer im Oktober präsentiert, nie gleichzeitig mit den iPhones im September. Außerdem wird für die September-Keynote ja auch das neue Apple TV erwartet. Wäre schade, wenn kein neues iPad Air 3 kommen würde; hatte vor, mir eins zu kaufen um die neuen Splitscreen- und Bild-im-Bild Features von iOS 9 voll nutzen zu können.

    15. Aug 2015 | 10:18 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Die Funktionen kannst du doch auch mit dem iPad Air 2 benutzen.

    15. Aug 2015 | 12:54 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Hab das iPad Air der 1. Generation. Es steht leider nirgends genau bei Apple, aber auf der letzten Keynote wo iOS 9 vorgestellt wurde, hieß es, dass diese Multitasking-Features nur mit der neuesten Hardware funktionieren.

      15. Aug 2015 | 14:30 Uhr | Kommentieren
      • Nicolas Meyer

        Du kannst es mit dem iPad Air 2 nutzen :). Hab mir gerade eins gekauft und ich bin unglaublich zufrieden. Alles funktioniert hervorragend flüssig und ich kann es nur empfehlen.

        11. Okt 2015 | 15:44 Uhr | Kommentieren
  • Jano

    Das neue Ipad heißt iPad Air 2S, nicht „3“ 😉 und Multitasking geht auch mit dem Air 2.

    15. Aug 2015 | 15:04 Uhr | Kommentieren
  • Lloigor

    @Jano: Quelle zum Namen?
    Das Namensgebungsschema beim iPad war bisher ja ein anderes…

    15. Aug 2015 | 16:42 Uhr | Kommentieren
  • ANGELO

    Es kommt am 25 oktober 2016 raus im dezember kommt das i pad air 2s raus

    14. Sep 2015 | 8:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *