Apple Watch bei weiteren Händlern verfügbar

| 17:22 Uhr | 0 Kommentare

Nach dem Apple Watch Verkaufsstart im April dieses Jahres ließ sich der Apple Neuankömmling zunächst nur über den Apple Online Store bestellen. Gleichzeitig stellte Apple die Apple Watch bei ausgewählten Boutiquen zur Schau und verkaufte sie dort ebenfalls. Mitte Juni folgte der Verkaufsstart über die weltweiten mehr als 450 Apple Retail Stores. Mittlerweile wurde die Lieferfähigkeit der Apple Watch optimiert und der Hersteller kann diese über seinen Online Store sofort ausliefern. Dies bietet Spielraum, die Apple Watch über weitere Vertriebskanäle zu verkaufen.

apple_watch_test2

Apple Watch bei weiteren Händlern verfügbar

Nachdem vor wenigen Tagen bekannt wurde, dass sich Apple Watch in Kürze auch bei Best Buy in den USA und Kanada kaufen lässt, wird nun bekannt, dass Apple weitere Handelspartner für sich gewinnen konnte.

Sowohl bei FNAC in Frankreich, als auch bei MYER in Australien lässt sich die Apple Watch kaufen. So berichtet beispielsweise iPhone Addict, dass sich die Apple Watch ab morgen beim Elektrohändler FNAC kaufen lässt. So wurde es seitens Apple bestätigt. Zunächst startet der Verkauf über den Flagship-Store an der Champs Elysées, weitere Stores folgen kommende Woche.

Auch aus Australien ist zu vernehmen, dass sich die Apple Watch über externe Händler kaufen lässt. MYER hat in Australien eine große Präsenz. Der Verkauf startet allerdings zunächst nur in den vier größen Stores. Weitere Stores werden folgen.

Für Deutschland und den deutschsprachigen Raum liegen uns keine Informationen vor, dass Apple die Apple Watch auch über weitere Händler verkaufen wird. Dies dürfte sich jedoch früher oder später ändern.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *