Beeindruckende Blumen-Deko: Apple bewirbt Apple Watch bei Selfridges

| 21:54 Uhr | 1 Kommentar

Passend zum Apple Watch Verkaufsstart bzw. zum Start der Vorbestelltphase am 10. April hat Apple in verschiedenen Luxuskaufhauser sogenannte Shop-in-Shop-Stores für die Apple Watch eröffnet. Unter anderem findet ihr diese Apple Watch Stores in London (Selfridges), Paris (Lafayette) und Tokia (Isetan Shinjuku).

watch_selfridges_blumen1

Neue Apple Watch Demo bei Selfridges

Am heutigen Tag hat Apple bei Selfridges in London eine neue Werbemaßnahme für die Apple Watch gestartet. Die 24 Fenster des Kaufhauses wurden mit einer massiven Blumen-Deko versehen. Diese Deko wurde von dem Zifferblatt „Bewegung“ inspiriert, welches ihr auf der Apple Wath findet. Passend dazu wird im Schaufenster natürlich auch eine Apple Watch gezeigt, die das passende Blumen-Bild zeigt.

watch_selfridges_blumen2

Die Kollegen von Wallpaper halten ein paar Fotos bereit, die verdeutlichen, wie es vor Ort bei Selfridges aussieht. Insgesamt zieren acht unterschiedliche Blumen-Dekos die Fenster. Alle Blumen-Bilder wurden sorgfältig und akribisch nach Original-Vorlage nachempfunden. Vor Monaten beschrieb Apple Human Interface Chief Alan Dye den Prozess, wie Apple diese Fotos angefertigt hat. Eine einzige Blume nahm 285 Stunden und 24.000 Fotos in Anspruch.

watch_selfridges_blumen3

Gegenüber Wallpaper äußert sich Apple Video President of Special Projects Paul Deneve wie folgt

„We are thrilled that the flowers of the Apple Watch face have inspired such a beautiful design and to see it come to life in this amazing installation, reflected in all 24 of Selfridges‘ historic windows,“ says Paul Deneve, Apple’s vice president of special projects.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Tanja

    Und so professionell was allein das Marketing und die Ideen angeht wird Samsung niemals sein

    21. Aug 2015 | 8:25 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *