12,9 Zoll iPad Pro: Produktionsstart im September, Display von Sharp

| 15:47 Uhr | 0 Kommentare

iPad Pro im Mittelpunkt. Erst hört man tagelang nichts zum sogenannten 12,9 Zoll iPad Pro und dann intensivieren sich die Gerüchte innerhalb weniger Tage. Am gestrigen Tag haben wir gelernt, dass die iPad Pro Massenproduktion im September anlaufen soll, und dass Apple das Gerät mit einem optionalen Force Touch Stylus anbieten wird. Zudem zeigte sich das iPad Pro mit dem Identifier iPad6,8 sowie einer Displayauflösung von 2732 x 2048 Pixel und iOS 9.1 in Statistiken.

ipad_air2_test9

Sharp-Displays beim iPad Pro?

Weiter geht es mit der Gerüchteküche zum iPad Pro. Dieses Mal dreht es sich ums Display. Es heißt, dass Apple die Displays von Sharp bezieht, während mit General Interface Solution (GIS) eine Tochterfirma von Foxconn für die Touch-Module, Laminierung und LCM-Einheit verantwortlich sein wird. Samsung Display und TPK sollen als Ersatzlieferanten rund um das Display dienen, so Digitimes.

Apple’s reported 12.9-inch iPad will feature displays from Sharp while Foxconn Group subsidiary General Interface Solution (GIS) will be mainly responsible for touch modules, lamination and LCM assembly, according to industry sources. The device will enter production by the end of the third quarter and go into mass production in the fourth. Sharp will provide Open Cell LCD displays while GIS will provide GF touch panels.

Weiter heißt es, dass das iPad Pro Ende des dritten Quartals in die Produktion und im vierten Quartal in die Massenproduktion geht. Apple rechnet mit 4 bis 5 Millionen Geräte im laufenden Jahr.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *