Apple aktualisiert Logic Pro X und MainStage (Alchemy Synthesizer)

| 20:17 Uhr | 0 Kommentare

Am heutigen Abend hat Apple drei neue Software-Updates auf den eigenen Servern platziert. Neben Logic Pro X und MainStage kann auch Logic Remote ab sofort in einer neuen Version heruntergeladen werden.

Updates: Logic Pro X, MainStage und Logic Remote

Vielleicht erinnert ihr euch noch daran, dass Apple im Februar dieses Jahres den Audio-Spezialisten Camel Audio übernommen hat. Wenige Monate später fließt das Know How in Apples professioneller Audiosoftware ein.

logic_pro_x

Camel Audio ist in erster Linie für seine Vielzahl an Plugins, Synthesizern, Effekten und Sound-Bibliotheken bekannt, die über die hauseigene Audio-Software „Alchemy“ verfügbar sind. Alchemy erleichtert es neue Sounds zu entdecken und bietet gleichzeitig anspruchsvolle Werkzeuge, mit denen selbst ambitionierte Sound-Designer arbeiten. Das Update beinhaltet außerdem eine enorme 14GB große Bibliothek mit tausenden neuen Sounds und zielt dabei speziell auf Künstler elektronisch produzierter  Musik, wie zum Beispiel Produzenten von Hip Hop, EDM und zahlreicher Underground- und Indie-Styles ab.

Logic Pro X 10.2

  • Einführung von Alchemy – dem ultimativen Synthesizer zur Bearbeitung von Samples
  • Synthesizer-Plug-In der nächsten Generation mit verschiedenen Tongeneratoren, darunter: additiv, spektral, Formant, granular, Sampler und virtuell-analog
  • Mehr als 3000 Voreinstellungen für alle Arten elektronischer Musik, darunter Electronic Dance, Hip-Hop, Rock und Audio für Video
  • Integrierte Preset-Übersicht für Schlagwörter, damit Sie schnell die richtigen Sounds finden
  • Mit Performancesteuerungen wie dem Transformationspad können Sie Sounds ganz einfach entdecken und umformen
  • Kombinieren Sie bis zu vier Synth-Module, um komplexe Sounds mit mehreren Layers zu erstellen
  • Virtuelle analoge Oszillatoren geben Kult-Synth-Sounds authentisch wieder
  • Große Auswahl an modellierten analogen und Spezialeffektfiltern, um tonal komplexe Sounds mit Vintage-Charakter zu erstellen
  • Erstellen Sie animierte, dynamische Instrumente mithilfe von mehr als 100 Modulationsquellen, zu denen flexible LFO-, AHDSR- und MSEG-Hüllkurven und Schrittsequenzer gehören
  • Neue Möglichkeiten zum Bearbeiten und Kombinieren von Samples mit einer Reihe von Werkzeugen für Morphing und Resynthese
  • Importieren Sie EXS24-Instrumente oder erstellen Sie mit der umfangreichen Sammlung von Sampler-Funktionen Ihre eigenen
  • Wenden Sie auf jede der 4 Klangquellen unabhängige Arpeggiatoren an, um einfache Akkorde zu komplexen Performances zu machen
  • Integriertes Effekt-Rack mit Hall, Modulation, Delay, Kompression und einer Reihe von Verzerrungseffekten
  • Neues Transformationspad mit Tabs und X/Y-Pad-Smart Controls für Alchemy-Instrumente
  • Inhalte direkt für Apple Music Connect bereitstellen*
  • Unterstützung für Force Touch-Trackpad hinzugefügt
  • Nutzen Sie Ihre eigenen Bilddateien, um eigene Symbole für Spuren zu erstellen
  • 1.000 neue Apple Loops von verschiedenen beliebten Instrumenten und Genres, wie EDM, Hip-Hop, Indie, Disco, Funk und Blues
  • Erweiterte MIDI Clock-Optionen verbessern die Sync-Kompatibilität mit externen MIDI-Geräten
  • Viele weitere Optimierungen und Stabilitätsverbesserungen

MainStage 3.2

  • Einführung von Alchemy – dem ultimativen Synthesizer zur Bearbeitung von Samples
  • Synthesizer-Plug-In der nächsten Generation mit verschiedenen Tongeneratoren, darunter: additiv, spektral, Formant, granular, Sampler und virtuell-analog
  • Mehr als 3000 Voreinstellungen für alle Arten elektronischer Musik, darunter Electronic Dance, Hip-Hop, Rock und Audio für Video
  • Integrierte Preset-Übersicht für Schlagwörter, damit Sie schnell die richtigen Sounds finden
  • Mit Performancesteuerungen wie dem Transformationspad können Sie Sounds ganz einfach entdecken und umformen
  • Kombinieren Sie bis zu vier Synth-Module, um komplexe Sounds mit mehreren Layers zu erstellen
  • Virtuelle analoge Oszillatoren geben Kult-Synth-Sounds authentisch wieder
  • Große Auswahl an modellierten analogen und Spezialeffektfiltern, um tonal komplexe Sounds mit Vintage-Charakter zu erstellen
  • Erstellen Sie animierte, dynamische Instrumente mithilfe von mehr als 100 Modulationsquellen, zu denen flexible LFO-, AHDSR- und MSEG-Hüllkurven und Schrittsequenzer gehören
  • Neue Möglichkeiten zum Bearbeiten und Kombinieren von Samples mit einer Reihe von Werkzeugen für Morphing und Resynthese
  • Importieren Sie EXS24-Instrumente oder erstellen Sie mit der umfangreichen Sammlung von Sampler-Funktionen Ihre eigenen
  • Wenden Sie auf jede der 4 Klangquellen unabhängige Arpeggiatoren an, um einfache Akkorde zu komplexen Performances zu machen
  • Integriertes Effekt-Rack mit Hall, Modulation, Delay, Kompression und einer Reihe von Verzerrungseffekten
  • Neues Transformationspad mit Tabs und X/Y-Pad-Smart Controls für Alchemy-Instrumente
  • Neues X/Y-Pad-Bildschirmsteuerungsobjekt
  • 1.000 neue Apple Loops von verschiedenen beliebten Instrumenten und Genres, wie EDM, Hip-Hop, Indie, Disco, Funk und Blues
  • Viele weitere Optimierungen und Stabilitätsverbesserungen

Logic Remote 1.2.2

  • Neues Transformationspad mit Tabs und X/Y-Pad-Smart Controls für Alchemy-Instrumente
  • Viele weitere Optimierungen und Verbindungsverbesserungen

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *