September Keynote: Kein 4 Zoll iPhone 6C, iPhone 5c wird eingestellt, weiterhin 5S/6/6 Plus

| 7:25 Uhr | 3 Kommentare

Apple hat es mittlerweile offiziell bestätigt, dass die nächste Apple Keynote am 09. September stattfinden wird. Je näher wir uns dem Event nähern, desto mehr Informationen tauchen ein. Wir erwarten ein iPhone 6S sowie das iPhone 6S Plus, mit einem 4 Zoll iPhone 6C rechnen wir trotz der Gerüchte der letzten Tage nicht.

iphone6

Kein iPhone 6C, iPhone 5C wird eingestellt, weiterhin 5S/6/6 Plus

Von Apple internen Quellen konnte Mark Gurman in Erfahrung bringen, dass Apple kein 4 Zoll auf der September Keynote vorstellen wird. Es heißt, dass das Gerät noch nicht „fertig“ sei. Interessanterweise soll Apple auch einen 3,5 Zoll iPhone-Prototypen in den letzten Monaten getestet haben, sich allerdings gegen dieses Gerät entschieden haben.

Gleichzeitig heißt es in dem Bericht, dass Apple plant, das iPhone 5C im Rahmen der iPhone 6S Präsentation einzustellen. Diejenigen, die an einem 4 Zoll Gerät interessiert sind, müssen zukünftig auf das iPhone 5S setzen. Das 2013 eingeführte Gerät wird dann das Einsteigergerät darstellen. Denkbar ist allerdings, dass das iPhone 5C in vereinzelten Märkten fortgeführt wird, so wie es schon beim iPhone 4 der Fall war.

Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus sollen weiterhin im Portfolio bleiben und eine 100 Dollar Preisreduzierung erfahren. Apple wird das iPhone 6S und iPhone 6S Plus am 09. September vorstellen und kurz darauf mit dem Vorverkauf beginnen. Die Geräte werden vermutlich über einen A9-Chip, 2GB Ram, eine 12MP Kamera, Force Touch und weitere Verbesserungen verfügen.

3 Kommentare

  • elbdocks

    Die Einstellung des „Plastikbombers“ 5c in Kombination mit dem inzwischen doch in die Jahre gekommenen 5s scheint mir ein klares Zeichen, ein hochwertiges 4 Zoll iphone wird kommen – eher früher als später. Warum? Dieses Vorgehen zeigt der Erfolg und für Apple damit die Wertschöpfung des 5c haben enttäuscht. Die Kunden haben sich lieber für das hochwertigere 5s entschieden. Mein Tip ist entweder ein kleines 6er im identischen Design oder man wartet noch bis zum 7er und bringt dann eine Serie von Phones im neuen Design.

    28. Aug 2015 | 8:51 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    Warum sollte denn jetzt noch ein 4 Zoll gerät heraus kommen?Das ist zu klein vom Display her und diejenigen denen das jetzige 6er zu groß ist, die Par cm die müssen sich eben anpassen oder bleiben bis zum get-no beim 5s

    28. Aug 2015 | 9:38 Uhr | Kommentieren
  • MrUNIMOG

    Die Einstellung des iPhone 5c ist doch keine Überraschung, sondern war nach dem bisherigen Muster abzusehen. Apple behielt immer neben der aktuellen die vorigen beiden iPhone-Generationen noch zu gesenkten Preisen im Programm. Im Falle des iPhone 5 übernahm das 5c dessen Rolle (mit weitgehend identischer Hardware), das iPhone 5 war ein Jahr auf dem Markt, das 5c die darauffolgenden zwei Jahre, daher wird es nun eingestellt.

    Vermutlich wird es allerdings zunächst weiterhin in Indien und eventuell anderen Schwellenländer angeboten, wie zuvor bereits mit iPhone 4 und 4s geschehen.

    Da nun irgendein „Zeichen“ über die Zukunft des 4″ Displays beim iPhone hereinzuinterpretieren, ist absoluter Nonsens.

    28. Aug 2015 | 13:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *