Neues AppleTV 4 vermutlich mit Wii-ähnlicher Steuerung

| 9:54 Uhr | 4 Kommentare

Neben dem iPhone 6S und iPhone 6S Plus könnte AppleTV 4. Generation das Highlight der Apple Keynote am 09. September darstellen. Nach Jahren der Entwicklung wird Apple aufzeigen, in welche Richtung sich AppleTV bewegt. In den letzten Wochen sind bereits ein paar Appetithäppchen aufgetaucht, die Lust auf mehr machen. Nun gibt es noch einen kleinen Nachschlag. AppleTV 4 kommt vermutlich mit einer Wii-ähnlichen Steuerung.

appletv_spiele

Wii-ähnliche Steuerung für AppleTV 4?

Ob Groß oder Klein, die meisten dürften schonmal mit einer Wii-Spielekonsole gespielt haben. Diese hat sich auch ohne hochauflösende Bilddarstellung sehr gut gegen die Xbox 360 und PlayStation geschlagen. Besonders fasziniert waren Spieler von der Bewegungssteuerung. Eine ähnliche Steuerungsart könnte Apple auch AppleTV spendieren.

In einem aktuellen Bericht widmet sich Matthew Panzarino von TechCrunch der zukünftigen AppleTV Generation. Neben einem A8-Chip und einem App Store soll AppeTV 4 über eine neuartige Fernbedienung mit Bewegungssteuerung, verschiedenen Sensoren, ein Touchpad, physikalischen Knöpfen und ein Mikrofon für Siri verfügen. Insbesondere zum Spielen soll sich diese bestens eignen. Es heißt

A game controller with a microphone, physical buttons, a touchpad and motion sensitive controls would be extremely capable. While Apple is likely going to target the broad casual gaming market, I would not be shocked to see innovative gameplay blossom from that type of input possibility. Think, for instance, of multi-player gaming with several people using voice input, or many popular genres of party games that would do far better on the TV than on an iPad or iPhone.

Vor Jahren hat Apple mit Primesense das Unternehmen übernommen, welches für die Original-Kinect Technologie der Xbox verantwortlich zeichnet. Gut möglich, dass dieses Know-How nun in AppleTV einfließt. Interessant ist auch die Aussage

If Apple did indeed ‘delay’ the Apple TV from being released at WWDC, then it probably had a reason. And, if my sources are correct, that reason could well be polish, polish, polish. The experience of using it is said to blow away the types of junky smart TV interfaces we’ve had to deal with so far. This is the first real Apple TV product.

Ursprünglich war AppleTV 4 für die WWDC 2015 im Juni geplant. Allerdings hat Apple die Vorstellung verzögert. Ein Grund dürfte gewesen sein, die Benutzerfläche sowie die Bedienung zu optimieren. Es heißt, dass die neuartige Bedienung alles bisherige übertreffen wird.

Ein neues AppleTV mit Bewegungssteuerung und einem eigenen App Store könnte den Konsolenmarkt ordentlich durchschütteln. Dazu eine neue Benutzeroberfläche, ein schnellerer Prozessor sowie Siri-Steuerung. Klingt ziemlich verlocken.

Kategorie: Apple

Tags:

4 Kommentare

  • Instinct23

    Wenn es wirklich so kommt, bin ich einer der ersten in der Schlange. Genau darauf habe ich beim Apple TV gewartet.
    Nur hoffe ich, dass es maximal 150 Euro kosten wird.

    29. Aug 2015 | 12:01 Uhr | Kommentieren
  • Jens

    So lang man die Fernbedienung nicht allzu oft aufladen muss, hört sich das alles ziemlich spannend an

    29. Aug 2015 | 12:19 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Warum bloß den A8 statt A9???

    29. Aug 2015 | 13:28 Uhr | Kommentieren
  • Jens

    Weil der A8 locker ausreicht was Performance angeht
    Das iPhone 6 oder 6 plus ist ja auch nicht langsam trotz A8 Prozessor

    31. Aug 2015 | 0:18 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *