Android Wear arbeitet jetzt mit dem iPhone zusammen

| 22:16 Uhr | 2 Kommentare

Die Apple Watch funktioniert nur mit dem iPhone. Bis dato harmonierte Android Wear mit Android-Smartphones. Dies wird sich jedoch jetzt ändern. Wie Google im hauseigenen Blog bekannt gegeben hat, funktioniert Android Wear nun auch mit dem iPhone.

android_wear_ios

Android Wear funktioniert jetzt mit dem iPhone

Google möchte eine deutlich größere Kundengruppe mit Android Wear ansprechen und so stellt das Unternehmen ab sofort die passende Android Wear App für iOS bereit. In der App-Beschreibung heißt es

Die Android Wear App verbindet Ihr iPhone mit Ihrer Android Wear-Uhr. Wenn die Verbindung hergestellt ist, erhalten Sie Benachrichtigungen von allen Ihren iPhone-Apps direkt auf Ihr Handgelenk sowie zeitnahe Informationen von Google Now wie Verkehrsmeldungen, Wetter oder Flugstatus. Mit der Android Wear App können Sie außerdem Ihr Wearable konfigurieren, z. B. welche Benachrichtigungen auf Ihrer Uhr angezeigt werden.

Mit Android Wear für iPhone konnte ihr Nachrichten von euren favorisierten Apps prüfen, Fitness-Ziele definieren, den Puls messen und mehr. Zum jetzigen Zeitpunkt versteht sich Android Wear für iOS mit der LG Watch Urbane. Weitere Android Smartwatches sollen in Kürze ebenso unterstützt werden.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Mike

    Find ich gut! Mir gefallen die Android Smartwatches sehr viel besser als die applewatch.

    31. Aug 2015 | 23:03 Uhr | Kommentieren
  • itom

    klappt sogar mit meiner LG R Watch;-))

    01. Sep 2015 | 13:52 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *