Apple Stores: Redesign ab Herbst 2015

| 15:22 Uhr | 1 Kommentar

Apple plant ein Redesign für seine weltweiten Stores. Wie aus aktuellen Planungsunterlagen für einen neuen Apple Store in Memphis hervorgeht, wird Apple Anpassungen an seinen Retail Stores vornehmen. Dabei soll der Store in Memphis eine Vorreiterrolle einnehmen, da dieser zu den ersten Stores gehören wird, der das Redesign erhält. Ab Herbst sollen weitere Stores folgen.

berlin_offiziell2

Blick in den Apple Store Berlin

Apple Stores: Redesign ab 2015

Ab Herbst wird Apple seinen Stores ein neues Outfit spendieren. Dabei wird Apple jedoch nicht von „schwarz“ auf „weiß“ wechseln, so dass ihr die Stores nicht mehr wieder erkennt. Vielmehr werden punktuelle Anpassungen vorgenommen.

Neben einer großen Glasfront, werdet ihr matte Granitflächen, neue Tische aus Eiche und austauschbare Fenster-Deko vorfinden. Zudem soll es Änderungen dahingehend geben, wie Produkte innerhalb des Stores platziert und priorisiert werden. Produktdisplays, HDTVs für Videoinhalte und musikalische Illustrationen sollen ebenso zu finden sein. Fotos oder Renderings, wie die Stores aussehen werden, sind den Planungsunterlagen nicht zu entnehmen.

Es kommt nicht unerwartet, dass Apple weitere Anpassungen in den Stores vornimmt. In den letzten Wochen sind bereits verschiedene Änderungen vorgenommen und die neue Apple Store Chefin versucht weiterhin das Erlebnis in den Stores zu verbessern. Zudem hieß es im Rahmen der Beförderung von Jony Ive zum Chief Design Officer, dass sich dieser vermehrt auf das Design der Apple Stores konzentriert. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Joe

    Hoffentlich wird das was. Jony hat nicht immer eine glückliche Hand, wenn es um das Design geht.

    02. Sep 2015 | 6:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *