Beats 1 Chef Ian Rogers verlässt Apple in Richtung LVMH (Louis Vuitton, Bulgari, TAG Heuer etc.)

| 16:44 Uhr | 0 Kommentare

Ende letzter Woche wurde bekannt, dass Beats 1 Chef Ian Rogers Apple verlassen wird. Der ehemalige Beats CEO, der durch die Beats-Übernahme zu Apple wechselte, war dort für den Rund-um-die-Uhr Radio-Sender Beats 1 verantwortlich, baute das Programm auf und heuerte unter anderem Dj Zane Lowe an. Schnell stellte sich die Frage, zu welchem Unternehmen Rogers wechseln wird. Nun haben wir die Antwort.

ian rogers

Ian Rogers wechselt zu LVMH

Wie die Kollegen von re/code berichten, wechselt Rogers zur französischen Luxusmarke LVMH. Er kehrt Kalifornien den Rücken und wird zukünftig in Paris arbeiten. Dort fungiert er als Chief Digital Officer. Zu LVMH gehören übrigens Marken wir z.B. Louis Vuitton, Bulgari, TAG Heuer und Marc Jacobs.

Vor seinem Wechsel zu LVHM war Rogers nahezu ausschließlich in der digitalen Musikwelt zu gegen. Er brachte die Beasty Boys online, er war für Yahoo Music verantwortlich und zudem arbeitet er als Beats CEO sowie bei Apple für Beats 1.

Wir wünschen Rogers alles Gute bei seinem neuen Arbeitgeber und werden ihm vermutlich früher oder später mal wieder über den Weg laufen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *