Apple-Event: neue Apple Watch Armbänder, iPhone 6S mit 16GB Option und 7000er Alu-Gehäuse

| 19:51 Uhr | 0 Kommentare

Je näher wir uns auf das Apple September Event in exakt einer Woche zubewegen, desto mehr Informationen tauchen rund um die Keynote und die Hardware-Neuvorstellungen auf. Nachdem es vorhin konkrete Details rund um AppleTV 4 gab, schlagen nun Infos zum iPhone 6S und der Apple Watch auf.

iphone6_test3

iPhone 6S mit 16GB Option und 7000er Alu-Gehäuse

Seit dem iPhone 3GS bietet Apple das iPhone mit 16GB als Basismodell an. Zuvor stellte ein 4GB bzw. 8GB Modell die Grundversion dar. Nachdem sich bereits in der vergangenen Woche Hinweise auf ein iPhone 6S 16GB ergaben, legt Mark Gurman am heutigen Abend noch einmal nach.

Dem Bericht zufolge wird Apple das iPhone 6S und iPhone 6S Plus mit den gleichen Speicheroptionen und zum gleichen Preis anbieten wie das iPhone 6 (Plus). 16GB, 64GB und 128GB sind gesetzt. Zudem heißt es, dass Apple ein 7000er Aluminium-Gehäuse verbaut, welches bei der Apple Watch Sport zum Einsatz kommt. Dieses soll strapazierfähiger als das 6000er Alu beim iPhone 6 sein.

Das iPhone 6S wird vermutlich über einen A9-Chip, M9-Chip, 2GB Ram, eine 12MP Kamera, Force Touch, animierte Hintergrundbilder, die Farboption Roségold und weitere kleine Verbesserungen verfügen.

Neue Apple Watch Sport Armbänder

screen-shot-2015-04-17-at-7-22-50-pm

Auch die Apple Watch soll Thema des kommenden Apple Events sein. Allerdings wird dieser vermutlich allerdings nur wenig Zeit einräumen. Es heißt, dass Apple neue Apple Watch Sport Armbänder bzw. neue Farben einführen wird. Diese Farben könnten die Farben wiederspiegeln, die Apples Design Chef Jony Ive im April dieses Jahres einem ausgewählten Publikum präsentiert hat.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *