VPN Dienst Freedome jetzt mit Apple Watch Support (Apple Watch Gewinnspiel)

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

Die Weiten des Internets bieten viele Möglichkeiten. Die eigenen Fotos in der Cloud, der Datenabgleich von privaten Dateien oder auch die neuste TV Serie per Video on Demand. Leider bürgt die Gelegenheit des unkomplizierten Datenaustausches auch seine Gefahren. Nicht zuletzt die vergangenen Abhörskandale haben viele Nutzer sensibilisiert. Ist es nötig so viele Daten bei dem Besuch einer Webseite preiszugeben?

Die Wahl, welche Daten wir freiwillig und unfreiwillig zur Verfügung stellen, liegt nicht immer bei uns. Der Besuch einer Webseite gibt mehr Preis als es vielen lieb ist. Aus diesem Grund haben sich auf dem Markt verschiedenen Lösungen für eine anonyme Kommunikation etabliert.

Freedome Apple Watch

Als effektiv und nützlich erweisen sich die VPN Dienste von verschiedenen Anbietern. Wir konnten bereits vor einigen Monaten einen genauen Blick auf Freedome von F-Secure werfen. Nach einem ausführlichen Test waren wir von der Leistung und dem Funktionsumfang von Freedome überzeugt. Nun erhält das VPN Komplett-Paket ein Update, das einige Neuerungen mit sich bringt und besonderes Apple Watch Nutzer interessieren wird.

Gewinnt eine Apple Watch

Damit das Update gebührend gefeiert werden kann, bietet F-Secure ein einfallsreiches Gewinnspiel an. Der Preis ist kein geringerer als eine Apple Watch im 42 mm Aluminiumgehäuse in Space Gray mit einem Sportarmband (Apple Store Link). Das ist ein besonderer Preis, den man jedoch nur mit einem kleinen Kniff und natürlich etwas Glück gewinnen kann.

Die Spielregeln: Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müsst ihr die Gewinnspielseite besuchen. Aber nicht so schnell, damit ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt, müsst ihr euch in Finnland befinden. Genauer gesagt muss sich euer Computer, iPad oder iPhone mit einer finnischen IP-Adresse bei der Seite identifizieren. Und genau hier macht sich der VPN Freedome Dienst bewährt. Ist dieser aktiviert und auf Finnland eingestellt, erkennt der Webserver den neuen Standort und der Teilnahme sind keine Grenzen mehr gesetzt.

Auf der Gewinnspielseite erfahrt ihr nochmals in drei einfachen Schritten, wie Freedome installiert und richtig konfiguriert wird. Das Beste ist, dass jeder teilnehmen kann. Denn F-Secure bieten allen Interessierten Nutzern die Gelegenheit Freedome kostenlos zu testen.

freedome location

Was ist neu bei Freedome?

Das Sicherheitsunternehmen F-Secure vertreibt Sicherheits-Produkte für Mac, Windows, iOS und Android. Mit Freedome hat sich die Firma zum Ziel gesetzt, den Internet-Verkehr über eine VPN Verbindung abzusichern. Wie wir in unserem Testlauf bereits festgestellt hatten, überzeugt das VPN-Paket mit dem man seine Privatsphäre schützt und regional beschränkte Inhalte problemlos abrufen kann.

Die neueste Version von Freedome wird Besitzern der Apple Watch besonders gefallen. Dank des Updates, kann die Apple Watch als Fernbedienung für Freedome, das auf dem iPhones läuft, verwendetet werden. Ebenso können Benutzer mit der Apple Watch die Anzahl blockierter Tracking-Versuche überwachen.

protection log

Doch nicht nur die Apple Watch Unterstützung hat mit der Aktualisierung den Weg in den Programmcode gefunden. Mit der Protection Log Funktion ist es nun möglich, Tracking-Versuche von Webseiten in Echtzeit darzustellen. Mit der Übersichtskarte werden die kontaktfreudigen Versuche von besuchten Webseiten grafisch dargestellt. Ob Tracking Cookies oder verdächtige Anfragen, Protection Log zeichnet die Versuche auf und stellt diese übersichtlich dar. Noch befindet sich die Funktion im Beta Stadium und bietet noch nicht alle finalen Funktionen. Wer den optionalen Dienst testet, erhält sogar eine dreimonatige Testphase für das Hauptprogramm Freedome.

Preisstruktur

Damit ihr Freedome verwenden könnt, wird eine Lizenz benötigt. Diese ist jeweils ein Jahr gültig und kann jederzeit verlängert werden.

  • 1 Jahr, 1 Gerät für 39,90 €
  • 1 Jahr, 3 Geräte für 49,90 €
  • 1 Jahr, 5 Geräte für 59,90 €
  • 1 Jahr, 7 Geräte für 79,90 € (beinhaltet Premium-Support)

Fazit

Durch dem Einsatz einer verschlüsselte VPN Verbindung und weiteren Schutzfunktionen bietet Freedome ein umfassendes Sicherheitspaket für die Kommunikation über das Internet. Die leichte Bedienung ermöglicht einen schnellen Wechsel des virtuellen Standorts, um auf geografisch gesperrte Websites und Streaming-Dienste zugreifen zu können. Schädliche Webseiten und Internet-Traker werden von einem Sicherheitssystem blockiert und zusätzlich protokoliert.

Die Apple Watch Unterstützung ist eine willkommene Neuerung  und ermöglicht es, die Schutzstatistiken vom Handgelenk schnell abzulesen und den Dienst schnell bei Bedarf zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Freedome kann unverbindlich für 14 Tage kostenlos getestet werden. Wer sich für die Beta von Protection Log entscheidet, erhält sogar ganze 3 Monate zum Testen.

Apple Watch Gewinnspiel

Vergesst bei euerem Testlauf nicht das Gewinnspiel von F-Secure, in dem ihr eine Apple Watch gewinnen könnt. Alle Informationen zu dem Gewinnspiel erfahrt ihr auf der Aktionsseite von F-Secure. Das Gewinnspiel endet am 03. Oktober 2015 um 12:00 Uhr.

Freedome ist aktuell für iOS-, Android-, Mac-, Windows-PC- und Amazon-Fire-Geräte verfügbar.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *