iPad Pro angeblich ab 799 Dollar, tvOS auf Basis von iOS 9 für AppleTV

| 14:15 Uhr | 0 Kommentare

Je näher das Apple Event am heutigen Abend rückt, wir berichten ab 18:30 Uhr, desto mehr Informationen rund um die Apple Neuheiten werden bekannt. Im Laufe des heutigen Vormittags haben wir bereits gelernt, dass always-on „Hey Siri“ das iPhone 6S erreichen könnte und eine Periscope-App für AppleTV 4 in Arbeit ist. Nun gibt es weitere Informationen zum iPad Pro, AppleTV und zur Apple Watch.

ipad_air2_test5

iPad Pro ab 799 Dollar

Mark Gurman muss sich in Sachen iPad Pro noch einmal berichtigen. Nachdem es zunächst hieß, dass das iPad Pro mit 64GB startet, heißt es nun, dass das 32GB Modell die Basis darstellt. Dies wäre doppelt so viel Speicher, wie Apple beim iPad Air und iPad mini in der Grundkonfiguration bereit stellt. Das 32GB Modell soll in der WiFi-Version 799 Dollar kosten, das 64GB soll mit 899 Dollar zu buche schlagen und für das 128GB Modell werden angeblich 999 Dollar fällig.

Für das LTE-Modell werden 130 Dollar Aufschlag fällig, so dass das teuerste iPad Pro WiFi+LTE 128GB Speicher 1129 Dollar kosten wird. Damit liegt es preislich unter dem neuen 12 Zoll Retina MacBook.

AppleTV mit tvOS

Apple wird AppleTV 4 vorstellen. Das Betriebssystem soll tvOS heißen, welches auf iOS 9 basiert. Vom Namen her würde dies zu iOS und watchOS und somit zu den mobilen Betriebssystemen für iPhone, iPad, iPod touch und Apple Watch passen. Die Benutzeroberfläche soll der Oberfläche des aktuellen AppleTV ähneln, jedoch auf Designelemente von iOS 9 und OS X El Capitan zurück greifen. Neben der Periscope-App scheint auch eine Airbnb App in Arbeit.

Apple Watch Armbänder

Es ist nicht das erste Mal, dass wir lesen, dass Apple in Kürze neue Apple Watch Armbänder vorstellen wird. Gerüchten zufolge arbeitet Apple mit namhaften Marken und Modelabels bei Armbändern und weiteren Funktionen zusammen. Eine dieser Partnerschaften könnte heute Abend vorgestellt werden.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *