Nachlese: Apple Keynote in 8 Minuten, iPad Pro mit 4GB Ram, AppleCare+ für iPhone 6S wird teurer

| 21:45 Uhr | 0 Kommentare

Ein wenig Nachlese rund um die gestrige Apple Keynote betreiben wir noch. Seit gestern Abend sind Fluten an Informationen auf uns eingeprasselt, die nach und nach erst einmal verarbeitet werden müssen. iPhone 6S, iPhone 6S Plus, Vorverkaufsstart, iPad Pro, AppleTV 4, Siri, iOS 9 GM, watchOS GM, OS X El Capitan GM, iOS 9.1 Beta 1 und so weiter…

Apple Keynote in 8 Minuten

Ganz allmählich lichtet sie die Informationsflut und wir möchten noch ein paar Appetithäppchen nachreichen. Zunächst einmal die Apple Keynote in 8 Minuten. Apple hat sich gestern mehr als 2 Stunden Zeit gelassen, um über die Neuheiten zu sprechen. Falls ihr keine Zeit und Lust habt, euch die komplette Aufzeichnung anzugucken, dann nehmt euch 8 Minuten Zeit und lasst die wichtigsten Dinge der Keynote noch einmal Revue passieren.

iPad Pro mit 4GB Ram

ipad_pro_gaming

Apple hat gestern das neue iPad Pro vorgestellt. A9X-Prozessor, ein 12,9 Zoll Retina Display, Touch ID, 4 Lautsprecher und vieles mehr zeichnen das Gerät aus. Auf ein technisches Detail ist Apple jedoch nicht eingegangen. Die Rede ist vom Arbeitsspeicher. Diese Information liefert Am heutigen Tag allerdings Adobe in einer Pressemitteilung nach. Dort hieß es

iPad Pro is great for creative workflows with a high res 12.9″ touch screen display at 2732 x 2048 pixels, A9X chip, and 4GB RAM.

Auch wenn die genannte Pressemitteilung bereits „aktualisiert“ und der Passus rausgestrichen wurde, hat Adobe verraten, dass das iPad Pro über 4GB Ram verfügt.

Wir gehen davon aus, dass Apple Adobe aufgefordert hat, dieses Detail wieder zu entfernen.

AppleCare+ für iPhone 6S (Plus) wird teurer

Apple hat weltweit seine Preise für AppleCare+ erhöht. Genauer gesagt handelt es sich um AppleCare+ für iPhone 6S und iPhone 6S Plus. Ab sofort sind 149 Euro anstatt 99 Euro zu entrichten. Ein satter Anstieg. Jeder sollte sich gut überlegen, ob AppleCare+ für iPhone benötigt wird oder nicht. AppleCare für iPhone 6 und frühere Modelle kostet weiterhin 99 Euro.

applecare_iphone6s

Mit der Servicegebühr erhaltet ihr unter anderem zusätzliche Apple Hardwareabdeckung, die unter anderem auch unbeabsichtigte Beschädigungen mit umfasst.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *