Vodafone Red: ab sofort mehr Datenvolumen und höhere Geschwindigkeit

| 14:28 Uhr | 2 Kommentare

Vor ein paar Tagen haben wir euch bereits auf die neuen Vodafone Red Tarife bzw. die angepassten Vodafone Red Tarife aufmerksam gemacht. Vodafone kündigte an, dass diese am heutigen Tag in Kraft treten. Aus diesem Anlass möchten wir am heutigen Freitag und passend einen Tag vor dem morgigen iPhone 6S Verkaufsstart noch einmal auf die Tarife Vodafone Red 1.5GB und Red 3GB werfen. Wir sagen euch, was sich für Neukunden, aber auch für Bestandskunden verbessert.

vodafone_logo

Vodafone Red: Mehr Datenvolumen + mehr Speed

Ab morgigen könnt ihr das iPhone 6S vorbestellen. Passend dazu hat Vodafone seine Tarife angepasst. Sowohl Neukunden als auch Bestandskunden profitieren. In erster Linie dreht es sich um den Red 1.5 und den Red 3. In diesen Tarifen kommen die Änderungen zum Tragen. Was bisher nur Kunden im Red 8 vorbehalten war, ist nun auch in den Tarifen Red 1.5 und Red 3 möglich.

Das Düsseldorfer Unternehmen löst sowohl im Red 1.5 als auch im Red 3 die Speed-Drossel und lässt ab sofort die maximale LTE-Geschwindigkeit zu. Damit ihr auch mehr von der neuen LTE-Geschwindigkeit habt, erhöht Vodafone gleichzeitig das inkludierte Highspeed-Volumen um 33 Prozent für alle Neukunden und Vertragsverlängerer.

Änderungen im Detail

Ab heute surfen Kunden im Red 1.5 und Red 3 mit bis zu  225MBit/s im LTE-Netz von Vodafone, dies gilt dauerhaft für alle Bestands- und Neukunden. Kunden im Red 8 und Red 8 surfen schon längere Zeit mit dieser maximalen Geschwindigkeit.

Gleichzeitig erhöht Vodafone für alle Neukunden und Vertragsverlängerer das Datenvolumen im Red 1.5 auf 2GB und im Red 3 auf 4GB. An der monatlichen Grundgebühr ändert sich nichts.

Eigentlich sind die Bezeichnungen Red 1.5 und Red 3 nicht mehr ganz so richtig und müssten Red 2 und Red 4 heißen. Warum sich Vodafone dazu entschieden hat, die Tarife weiterhin als Red 1.5 und Red 3 laufen zu lassen entzieht sich unserer Kenntnis. Der Red 1.5 wird mit +500MB geschenkt gekennzeichnet und der Red 3 wird mit +1GB geschenkt gekennzeichnet. Schlussendlich soll es uns aber auch egal sein, wie Vodafone die Tarife nennt, hauptsache die Leistungssteigerung greift.

Kategorie: iPhone

Tags:

2 Kommentare

  • Thomas Stinner

    Bis gestern gab es noch 100% extra. Schade das ich es verpasst habe.

    11. Sep 2015 | 14:46 Uhr | Kommentieren
  • VF-Treuer

    Hab grad nachgeschaut, ist aber noch nicht sichtbar im Quick-Check stehen nach wie vor 3072 im RED 3 Tarif!

    12. Sep 2015 | 0:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *