Werbespot: Samsung lästert übers iPhone 6S und die fehlende drahtlose Lademöglichkeit

| 17:55 Uhr | 9 Kommentare

Kaum hat Apple das iPhone 6S vorgestellt (ab morgen vorbestellbar), schickt die kreative Marketing-Abteilung von Samsung einen neuen Werbespot ins Rennen. Die Message ist ganz klar „Wir haben etwas, was ihr nicht habt.“ Die Rede ist von der drahtlosen Lademöglichkeit bei verschiedenen Galaxy-Smartphones.

samsung_clip_iphone6s

Samsung lästert mal wieder übers iPhone

Samsung lästert mal wieder über den „beschnittenen“ Funktionsumfang des iPhone 6S. Die Apple Manager werden das Ganze zur Kenntnis nehmen, sich ins Fäustchen lachen und die letzten Verkaufszahlen beider Unternehmen nochmal genauer betrachtet. Apple schwimmt nach wie vor auf einer Erfolgswelle und Samsungs Smartphone-Verkäufe und Gewinne sind drastisch eingebrochen. Die Verkaufszahlen der Galaxy.Serie schwächeln mehr denn je.

Da hat Samsung passend zum morgigen iPhone 6S Vorverkaufsstart nichts besseres zu tun, als einen Abklatsch eines Samsung Werbespots von Juni dieses Jahres zu schalten. Wieder einmal wird damit geworben, dass verschiedene Galaxy-Smartphones über eine drahtlose Lademöglichkeit verfügen, das iPhone 6S aber nicht.

Wir wissen nicht wie es euch ergeht, wir finden die Clips mittlerweile abgedroschen, landgweilig sowie unlustig. Auch der verwendete Slogan „Its not a Phone, it´s a Galaxy“ ist nicht einmal selber ausgedacht. Dieser orientiert sich an der aktuellen iPhone Werbung „If it´s not an iPhone, it´s not an iPhone“.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

9 Kommentare

  • Jeffrey

    Die lästern allgemein übers iPhone, aber nicht explizit über das neue 6S. Im Clip ist nur ein 6 (plus?) zu sehen. Keine S Beschriftung auf der Rückseite.
    Oder hört man das aus der komischen Musik heraus?

    11. Sep 2015 | 18:41 Uhr | Kommentieren
  • Tobias

    Also diese Ladefunktion ist grundsätzlich cool, sehr schnell beim Edge plus.Ich hätte sie gern,lieber wie Touch 3d.

    Ob man so werben oder vergleichen sollte ist eine andere Frage.

    Apple hat das auch vergleichend schon häufig gemacht, auf den Keynotes sowie auch in der Werbung.

    11. Sep 2015 | 18:56 Uhr | Kommentieren
  • pinky

    Naja, bei der fülle an Smartphones von Samsung mit dem Bestandteil „Galaxy“ passt der Werbespruch ganz gut.. nur…. bei wievielten dieser Modelle ist die Lademöglichkeit überhaupt da? Ach ja, hier nur die Smartphones mit „Galaxy“… und Note 5 und S6+ und S6 Edge+ fehlen noch:

    Samsung Galaxy (GT-I7500)
    Samsung Galaxy 3 (GT-I5800)
    Samsung Galaxy 5 (GT-I5500)
    Samsung Galaxy 551
    Samsung Galaxy Ace (S5830, S5830i)
    Samsung Galaxy Ace Duos
    Samsung Galaxy Ace Plus (S7500)
    Samsung Galaxy Ace 2 (GT-I8160)
    Samsung Galaxy Ace 3
    Samsung Galaxy Alpha (SM-G850F)
    Samsung Galaxy A3
    Samsung Galaxy A5
    Samsung Galaxy A7
    Samsung Galaxy Beam (GT-I8520, GT-I8530)
    Samsung Galaxy Chat
    Samsung Galaxy Express (GT-I8730)
    Samsung Galaxy E5
    Samsung Galaxy E7
    Samsung Galaxy Fame (GT-S6810P)
    Samsung Galaxy Fit (S-5670)
    Samsung Galaxy Gio (S5660)
    Samsung Galaxy Gio Duo
    Samsung Galaxy J5 (SM-J500)
    Samsung Galaxy K Zoom
    Samsung Galaxy Mini (GT-S5570)
    Samsung Galaxy Mini II (GT-S6500)
    Samsung Galaxy Music
    Samsung Galaxy Nexus (GT-I9250)
    Samsung Galaxy Player
    Samsung Galaxy Pocket (GT-S5300)
    Samsung Galaxy Pro (GT-B7510)
    Samsung Galaxy R (GT-I9103)
    Samsung Galaxy S (GT-I9000)
    Samsung Galaxy S Advance (GT-I9070)
    Samsung Galaxy S Duos (GT-S7562)
    Samsung Galaxy S Plus (GT-I9001)
    Samsung Galaxy S WiFi
    Samsung Galaxy SL (GT-I9003)
    Samsung Galaxy S II (GT-I9100)
    Samsung Galaxy S II Plus (GT-I9105)
    Samsung Galaxy S III (GT-I9300)
    Samsung Galaxy S III LTE (GT-I9305)
    Samsung Galaxy S III mini (GT-I8190)
    Samsung Galaxy S4
    Samsung Galaxy S4 Active
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Samsung Galaxy S4 mini (GT-I9195)
    Samsung Galaxy S4 Zoom
    Samsung Galaxy S5 (SM-G900F)
    Samsung Galaxy S5 LTE-A oder S5 LTE+, S5 LTE Plus (SM-G901F)
    Samsung Galaxy S5 mini
    Samsung Galaxy S6
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Samsung Galaxy Spica (GT-I5700)
    Samsung Galaxy W (GT-I8150)
    Samsung Galaxy XCover (GT-S5690)
    Samsung Galaxy XCover 2 (GT-S7710)
    Samsung Galaxy XCover 3
    Samsung Galaxy Y (GT-S5360)
    Samsung Galaxy Y Duos (GT-S6102)
    Samsung Galaxy Y Pro (GT-B5510)
    Samsung Galaxy Y Pro Duos (GT-B5512)
    Samsung Galaxy Y Young (GT-S5360)
    Samsung Galaxy Note (N7000)
    Samsung Galaxy Note II (N7100 / N7105 mit LTE)
    Samsung Galaxy Note 3[1]
    Samsung Galaxy Note 3 NEO
    Samsung Galaxy Note 4 (N910F&SM-N910C)
    Samsung Galaxy Note Edge

    11. Sep 2015 | 19:02 Uhr | Kommentieren
  • Murphy

    …. wenn man sonst nichts hat, bleibt nur noch lästern ;D
    Samsung macht sich in meinen Augen immer lächerlicher, „armes“ Unternehmen.

    11. Sep 2015 | 19:08 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Na klar, jetzt beginnt wieder das jährliche Gemeckere von Samsung, dadurch werde ihre Geräte auch nicht besser. Es gibt wichtigeres als diese Ladeform. Wer unterwegs ist schleppt dann eine Ladeschale mit. Na dann!

    11. Sep 2015 | 20:11 Uhr | Kommentieren
  • Tobias

    @Joe
    Also Starbucks und andere Läden bieten das Laden teilweise schon jetzt an,

    In Möbel und Tfts ist es auch schon integriert.(Stichwort Ikea)

    Da braucht man nicht zwingend mitschleppen.

    Wird Zeit, das Apple das auch serienmäşig anbietet.

    11. Sep 2015 | 20:33 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    An Ikea Lampen kann Apple aber kein Geld verdienen

    13. Sep 2015 | 13:30 Uhr | Kommentieren
  • DANEK

    iPhone 7oder iphone 7S wird das mit großer Wahrscheinlichkeit mitbringen. Und dann wird es als die Neuheit und Weltneuheit verkauft 🙂

    13. Sep 2015 | 17:47 Uhr | Kommentieren
  • Alexander F.

    Langweilig, abgedroschen und unlustig sind vor allem die dauernden Samsung macerkopf-Beiträge, die nur dazu genutzt werden um über Samsung zu lästern. Das hat mit professioneller Berichterstattung nichts mehr gemein, nur noch peinliches, kindisches Verhalten, als würde Samsung einem persönlich den Lolli/das iPhone wegnehmen wollen.

    13. Sep 2015 | 18:44 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *