Wiedereröffnung: The Campus Store in Cupertino

| 14:59 Uhr | 0 Kommentare

Der Apple Campus Store in der Firmenzentralen in Cupertino hat immer etwas besonderes und unterscheiden sich als Vorzeigeobjekte von den herkömmlichen Läden. Nach einer Meldung von Cnet hat der Apple Store am Campus 1 Infinite Loop in Cupertino, Kalifornien, nach wochenlanger Renovierungsphase am Samstag wieder eröffnet.

Screenshot from 2015-09-19 19:39:23

Der Apple Store an diesem Standort existiert nun schon seit 22 Jahren. Eine Besonderheit, die es nirgendwo sonst zu kaufen gab, waren bedruckte T-Shirts mit feschen Slogans wie „Das ist das dünnste und leichteste T-Shirt aller Zeiten“.

Der Laden ist mittlerweile eine Touristenattraktion. Besucher aus aller Welt kamen und kommen dort hin. Anders als früher sind ab sofort neben iPads, Macs und iPods auch iPhones erhältlich – aber sonst keine anderen Geräte.

Der neue Store unterscheidet sich vom alten aber nicht nur durch die verkauften Geräte, die Innenraumgestaltung hat einen Helligkeitsumschwung erlebt, der Store wurde von düster auf hell umgestellt. Ein weiteres Novum sollen, so Apple, öffentliche Veranstaltungen, Events mit Künstlern und dergleichen bilden – ähnlich, wie Apple es auch schon in anderen Stores praktiziert.

Weltweite Auffrischung

company_Store_2

Nicht nur den Store auf dem Campus in Cupertino hat Apple renoviert, auch weltweit läuft eine Auffrischung der Stores. Darüberhinaus eröffnet Apple neue Filialen, bei denen das Unternehmen auf einen leicht geänderten Design-Ansatz setzt. Jüngstes Beispiel ist der Apple Store in Brüssel, der ebenso gestern seine Eröffnung feiert. Hier gibt es zahlreiche Bilder zu bestaunen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *