iPhone 6s Plus: Foto zeigt Akku mit einer Kapazität von 2750 mAh

| 22:15 Uhr | 6 Kommentare

Nachdem bereits während der Apple Keynote aufmerksame Augen eine niedrigere Akkukapazität (1715mAh) für das iPhone 6S ausfindig gemacht hatten, könnte nun auch das Akku-Modell für das iPhone 6S Plus entdeckt worden sein.

iphone 6s plus akku

Wie die taiwanesische Webseite AppleClub berichtet, soll der Akku für das iPhone 6S Plus mit einer Kapazität von 2750 mAh aufwarten. Zum Vergleich, besitzt der Akku des iPhone 6 Plus eine Kapazität von 2915 mAh.

Bereits vor der Präsentation der nächsten iPhone Generation, hatten sich die Gerüchte von einer geringeren Akku-Kapazität hartnäckig gehalten. Grund für die Schrumpfkur, ist aller Voraussicht der benötigte Platz, den die neue 3D Touch Technologie benötigt.

iphone6s_akkulaufzeit

Wer nicht auf seine gewohnte Akku-Laufzeit verzichten möchte, braucht jedoch keine Sorgenfalten aufkommen zu lassen. Aufgrund der effizienteren Arbeitsweise des A9 Prozessors und den Softwareverbesserungen verspricht Apple eine ebenbürtige Laufzeit, die auch schon das iPhone 6 und iPhone 6 Plus ermöglicht haben. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

6 Kommentare

  •  Bruder Leichtfuß

    Kann man drüber jammern und klagen – ich freue mich auf das neue iPhone!

    21. Sep 2015 | 23:18 Uhr | Kommentieren
  • MacDino

    …blöd nur, dass das (alte) iPhone 6 Plus jetzt unter iOS auch länger läuft… Man kann es drehen und wenden, wie man will, das iPhone 6s Plus läuft nicht so lange, wie das iPhone 6 Plus.

    22. Sep 2015 | 0:02 Uhr | Kommentieren
    • DerR

      Was ist das denn für eine Logik?
      Das 6S Plus hat einen neuen Prozessor, der sicherlich sparsamer ist!

      22. Sep 2015 | 6:03 Uhr | Kommentieren
      • bruder Leichtfuß

        @MacDino (MacDonald ;-)), denke nach und jammere nicht zu schnell! Vielleicht bist du ja auch nur neidisch? Willst in der Tiefe ein neues iphone 6s und deine Vernunft verbietet es dir?!? Dann mache es einfach schlecht, dass hilft 😉 Nur das der A9 natürlich viel schneller energieeffizienter ist und noch vieles mehr …

        22. Sep 2015 | 8:43 Uhr | Kommentieren
  • Tobi

    Doch tut es, da der Prozessor sparsamer ist 😉

    22. Sep 2015 | 3:28 Uhr | Kommentieren
  • dini

    Diese Politik verstehe ich nicht, macht doch eigentlich keinen Sinn, normal sollte doch zum inen der Verbrauch gesenkt werden (dass tun Sie) und der Akku weiterentwickelt werden (mehr Ausdauer & Stabilität), das tun Sie nicht. Inwiefern ein Schrumpfen der Akku Kapazität dazu beiträgt ist mir Schleierhaft … höchstens billiger = mehr Marge ?!

    22. Sep 2015 | 13:24 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *