VoLTE für iPhone 6 und iPhone 6 Plus jetzt auch bei o2

| 20:45 Uhr | 4 Kommentare

Gute Nachrichten für o2 Kunden mit einem iPhone 6 oder iPhone 6 Plus. Nachdem Vodafone bereits am 1. Juli die VoLTE-Funktion (Voice over LTE) aktiviert hat, zieht der Mobilfunkanbieter aus München nach.

volte_o2

Wie ein o2 Mitarbeiter im hauseigenen Support-Forum bestätigt hat, können Vertragskunden nun auch über das LTE Netz telefonieren. Voraussetzung für die VoLTE-Funktion ist das jüngst erschienene iOS 9 Update und die aktuellen Netzbetreiber Einstellungen von o2.

Die entsprechenden Funktion könnt ihr auf dem iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den Einstellungen für das mobile Netz aktivieren. Natürlich werden auch das iPhone 6S und iPhone 6S Plus VoLTE unterstützten. Apple bietet zu dem Thema ebenfalls einen Support Artikel.

Die Vorteile der VoLTE Technologie zeigen sich u.a. in einem effizienteren Energieverbrauch, sowie einer verbesserten Sprachqualität. Auch die Deutsche Telekom hatte bereits ein Update vorbereitet, dieses jedoch kurz nach der Veröffentlichung wieder zurückgezogen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

4 Kommentare

  • Hightower

    Bei mir als Telekomkunde ist die Option auch aktiviert (iOS 9.0 Telekom.de 21.1)

    21. Sep 2015 | 21:19 Uhr | Kommentieren
  • Axel

    Bei mir auch #VoiceOverLTE #Telekom

    21. Sep 2015 | 23:08 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Das geht dann sicher vom Daten Volumen runter, wieviel braucht man dann so in Zukunft?

    22. Sep 2015 | 6:49 Uhr | Kommentieren
    • Julian

      Nein, das ist ein ganz Normaler Sprachanruf nur über die LTE Frequenzen in hoher Qualität.

      22. Sep 2015 | 10:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *