Teardown: AppleTV 4 unter dem Messer

| 18:45 Uhr | 0 Kommentare

Teardown: AppleTV 4. Kaum ist ein neues Apple Produkt vorgestellt, landet dieses auch schon zum Teardown auf dem Seziertisch. AppleTV 4 macht da keine Ausnahme. Das Gerät kann zwar noch nicht bestellt werden und der Verkaufsstart ist für Ende Oktober angekündigt, allerdings hat Apple bereits sogenannte AppleTV Dev Kits an Entwickler verschickt.

appletv4_teardown4

Blick ins Gehäuse des AppleTV 4

Über ein paar Umwege sind die Reparaturspezialisten von iFixit bereits in den „Besitz“ des neuen AppleTV 4 gekommen. So hat es nicht lange gedauert, bis das Gerät auf dem Seziertisch gelandet ist und iFixit einen Blick ins Innere geworfen hat. Nachdem vor wenigen Tagen das iPad mini 4 in Augenschein genommen wurde, folgt nun AppleTV 4.

appletv4_teardown2

Wie ihr es von iFixit gewohnt seid, wurde das Gehäuse fein säuberlich geöffnet und anschließend wurde sich im Gehäuseinneren Schritt für Schritt vorgearbeitet, bis alle Komponenten freigelegt wurden. Dabei geben die Reparaturspezialisten einen näheren Blick auf den A8-Chip, den Flash-Speicher, das überarbeitete Netzteil, das neue Logic Board und mehr.

Unter der Haube verfügt AppleTV über einen 64-Bit A8-Chip mit 2GB SK Hynix LPDDR3 SDRAM, einen Apple Memory-Controller, SK Hynix NAND Flash-Speicher und ein Universal Scientific Industrial Wi-Fi Modul. Insgesamt liest sich die Komponentenliste wie folgt

AppleTV 4

  • Apple A8 APL1011 SoC
  • SK Hynix H9CKNNNBKTBRWR-NTH 2 GB LPDDR3 SDRAM
  • Universal Scientific Industrial 339S00045 Wi-Fi module
  • SMSC LAN9730 USB 2.0 to 10/100 Ethernet controller
  • Apple 338S00057 custom memory controller
  • Texas Instruments PA61
  • Fairchild Semiconductor DF25AU 010D 030D
  • DP2700A1
  • SK Hynix H2JTEG8VD1BMR 32 GB NAND Flash
  • NXP 1112 0206 5271B4K
  • V301 F 57K C6XF G4

AppleTV 4 ist im Vergleich zum Vorgänger 1cm dicker geworden. Dies liegt unter anderem am internen Kühlungssystem. Das neue Netzteil liefert 12V bei 0,917A (3,4B bei 1,75A bei AppleTV 3).

appletv4_teardown1

Auch die neue Siri Remote hat sich iFixit vorgeknüpft. Dabei sind den Kollegen folgende Komponenten über den Weg gelaufen.

Siri Remote

  • ST Microelectronics STM32L151QD ultra-low-power ARM Cortex-M3 MCU
  • Broadcom BCM5976C1KUB6G touch screen controller
  • CSR (Qualcomm) CSR1010 Bluetooth radio
  • Texas Instruments TMS320C55 ultra-low-power digital signal processor
  • ST Microelectronics AS5C Y523
  • Texas Instruments TI49C37GI and TI55CHL6I

appletv4_teardown3

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *