iOS 9: Stromsparen durch Facedown Detection

| 11:22 Uhr | 14 Kommentare

Mit iOS 9 hat Apple verschiedene Funktionen implementiert, die dabei helfen sollen, Strom zu sparen und die Akkulaufzeit der iOS-Geräte zu verlängern. Die vermutlich auffälligste Funktion ist der Stromsparmodus (Einstellungen -> Batterie), der vorübergehend verschiedene Funktionen des Gerätes abschaltet und den Prozessor heruntertaktet.

iphone6s_facedown

Facedown Detection zum Stromsparen

Unter anderem heißt es in den Release-Notes zu iOS 9

Automatisches Ausschalten des Displays, wenn das Gerät mit dem Bildschirm nach untern liegt.

Aus den unterschiedlichsten Gründen legen Anwender ihr iOS-Gerät nicht mit dem Gehäuse auf den Tisch, sondern mit dem Bildschirm nach unten. Die Tatsache, dass so der Blick aufs Display versperrt ist, macht sich Apple nun zum Stromsparen zu Nutze. Warum soll das Display beim Eintreffen einer neuen Nachricht, Push-Benachrichtigung etc. angehen, wenn das Gerät mit dem Display nach unten liegt? Einen echten Grund gibt es nicht. Ein Hinweiston reicht in dieser Position.

Die Kollegen von iPhoneHacks haben sich mit dem Thema beschäftigt. Die sogenannte Facedown Detection funktioniert mit dem iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s and iPhone 6s Plus. Für diese Funktion nutzt Apple die Kombination verschiedener Kombinationen (Umgebungslichtsensor, Annäherungssensor etc.), so dass das Ganze beispielsweise auch auf einem Glastisch funktioniert.

Eine direkte Einstell-Option für diese Funktion gibt es, allerdings gibt es einen kleinen Umweg, falls ihr dieses Feature deaktivieren möchtet. Ihr müsst einfach das Fitnessprotoll unter Einstellungen -> Datenschutz -> Bewegung & Fitness deaktivieren.

Kategorie: iPhone

Tags:

14 Kommentare

  • Marvin

    Funktioniert das nur im Stromsparmodus? Ich würde das gerne immer aktiviert haben, aber die normale Prozessorleistung haben, was ja im Stromsparmodus nicht der Fall wäre, richtig?

    23. Sep 2015 | 11:43 Uhr | Kommentieren
    • Stephan

      Es ist standardmäßig aktiviert. Funktioniert also nicht nur im Stromsparmodus!

      23. Sep 2015 | 13:32 Uhr | Kommentieren
  • Py

    @Marvin
    Im verlinkten Videotest wird gesagt, dass es auch OHNE, den Stromsparmodus aktiviert zu haben, funktioniert. Und ja die Prozessorleistung wird im Stromsparmodus reduziert.
    LG

    23. Sep 2015 | 12:00 Uhr | Kommentieren
    • Marvin

      hm muss ich mal beobachten … hate eben versucht das zu testen aber der Bildschirm war irgendwie trotzdem an …

      kann das Video auf der Arbeit leider nicht gucken :/

      23. Sep 2015 | 12:22 Uhr | Kommentieren
  • Yuna

    Ich habe den stromsparmodus dauerhaft an. als normaluser sehe ich keine einschränkunden oder veränderungen. ich wünsche der würde sich nicht automatisch abschalten

    23. Sep 2015 | 12:16 Uhr | Kommentieren
  • Lugens

    Merkwürdig, trotz aktiviertem „Fitness Tracking“ schaltet sich das Display bei einem Anruf oder nach dem Ablauf eines Timers an, obwohl es mit dem „Gesicht“ nach unten abgelegt wurde.

    Funktioniert es nur für Benachrichtigungen? Sollte doch im Grunde jegliches Einschalten des Displays unterdrücken?!

    Habt Ihr das mal ausprobiert?

    …versucht mit einem iP6 und iOS 9.0

    23. Sep 2015 | 13:03 Uhr | Kommentieren
  • Jonas

    Was ist das für eine Hülle/ Case auf dem Bild oben?! Danke im Voraus:)

    23. Sep 2015 | 13:27 Uhr | Kommentieren
  • medispring

    Einmal kurz mit Gmail getestet und geht nicht! 😀 Auch wenn das Display nach unten liegt geht es beim Eintreffen der Email an. Schade, wäre eigentlich eine super Funktion. Cool wäre zB, wenn man einstellen könnte, dass das Display nach untenliegend der Do-not-Disturb Modus wäre. Das wäre total geil. Liegt es oben => Empfangsbereit, liegt es unten => lautlos! Aber wird man sicherlich nicht einstellen können. Ich habe übrigens schon die iOS 9.1 public Beta drauf. Vielleicht liegt es ja an meinem OS, dass die Funktion eventuell schon wieder entfernt wurde.

    23. Sep 2015 | 14:59 Uhr | Kommentieren
  • Sebastian

    Warum legen Leute ihr 1.000€ Gerät mit dem Bildschirm nach unten? Damit es besser zerkratzt?
    So ein dummes Feature.

    Und komm mir hier jetzt keiner mit Displayfolie.

    23. Sep 2015 | 15:30 Uhr | Kommentieren
    • medispring

      Man bekommt ein iPhone 5S auch schon für 500€. Muss ja nicht immer nur eine Funktion für ein 1.000 EUR Gerät sein. Aber Spaß bei Seite. Mein iPhone 5S zerkratzt nicht so schnell, da ich ein Case habe, welches immer 1mm zw. Display und Tisch Luft lässt

      23. Sep 2015 | 15:36 Uhr | Kommentieren
    • Steff

      Das vielleicht andere im Raum oder am Tisch die
      Nachrichten nicht sehen (:

      11. Jan 2016 | 22:37 Uhr | Kommentieren
  • passi

    Funktioniert bei mir nicht…
    5S IOS 9.0.1
    Getestet über empfangene Whatsapp Nachricht.

    23. Sep 2015 | 20:54 Uhr | Kommentieren
  • Blia

    Bei mir funktioniert das weder im stromsparmodus noch im normalem Modus. Kann mir jmd sagen woran das liegt oder warum das nicht geht?

    Ps: habe iPhone 5s und in den Einstellungen ist nichts deaktiviert weshalb es nicht gehen könnte.

    24. Sep 2015 | 19:44 Uhr | Kommentieren
  • Anna

    Hallo ,
    Ich habe ein Problem. Ich hatte das auch schon bei meinem iPhone 6 jetzt habe ich das s und es ist das gleiche. Wenn ich bei whatsapp mir Memos anhören will und mein Handy dafür zum
    Kopf hinführe, zeigt der Display mir das auf stumm Zeichen an und spielt die Memo nicht ab. Ich habe nichts geändert das hat einfach plötzlich angefangen. Ich bitte um schnelle Hilfe danke schonmal im Voraus ❤️

    25. Dez 2015 | 12:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *