Perfektes Marketing: Roboter Lucy steht in der iPhone 6S Warteschlange

| 21:33 Uhr | 4 Kommentare

Nur noch wenige Stunden trennen uns vom morgigen iPhone 6S Verkaufsstart. Pünktlich um 08:00 Uhr öffnen die Apple Retail Stores in den Ländern, in denen das iPhone 6S morgen in den Verkauf geht. Glücklicherweise ist Deutschland auch dieses Jahr wieder als eines der ersten Länder mit von der Partie. Es gibt grundsätzlich mehrere Möglichkeiten, morgen ein iPhone 6S in den Händen zu halten. Ihr habt rechtzeitig online bestellt, ihr habt ein iPhone 6S in einem Apple Store reserviert oder ihr seid rechtzeitig vor Ort, um ein iPhone 6S im freien Verkauf zu erlangen.

lucy4

Roboter Lucy steht in der iPhone 6S Warteschlange

Weltweit bilden sich bereits Warteschlangen vor den Apple Stores. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Soweit uns bekannt, wartet erstmals ein „Roboter“ auf ein iPhone 6S. Lucy Kelly, Marketing-Managerin, hat den Job des Wartenden outgesourced und eine Art Roboter ins Rennen geschickt. Man kombiniere ein Segway-ähnliches Gefährt mit einem iPad und schon entsteht ein Roboter, der für einen in der Warteschlange steht.

lucy2

Seit Donnerstag 05:00 Uhr wartet der auf den Namen Lucy getaufte Roboter vor einem australischen Apple Retail Store. Platz 4 hat Lucy in de Warteschlange ergattert. Während die Marketing-Expertin im wärmen Büro sitzt, kommuniziert sie per Roboter mit der Außenwelt

„We use them for everything, just to show new technology. It is a cool demonstration of what the future of technology will be,“ Kelly told Mashable Australia. „We are obsessed with them.“ She said it works by using an app that allows a person to connect from anywhere and communicate through the iPad. Kelly has been using it to communicate with her new friends in the line and inquisitive passersby.

Diese Art Roboter nutzt die Marketing-Firma Atomic 212 für verschiedene Zwecke. Die Tatsache, dass der Roboter aufs iPhone 6S wartet, ist sicherlich der aufsehenerregendste Job, den der Roboter bisher ausgeführt hat. (via Mashable)

lucy1

Kategorie: iPhone

Tags:

4 Kommentare

  • imarcell

    das ist doch einfach tolles und kreatives Marketing.

    25. Sep 2015 | 11:26 Uhr | Kommentieren
  • Joe

    Soll doch der Roboter warten…gute Idee!

    25. Sep 2015 | 13:50 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Ich würde ja Angst haben, dass jemand den Roboter kaputt macht.
    Man kann kaum was dagegen machen wenn man nicht vor Ort ist.

    25. Sep 2015 | 22:26 Uhr | Kommentieren
  • Henry

    Leider ist es jedoch nicht ihre Idee oder Erfindung.
    Hat schon vor x Jahren Sheldon in der tv Serie „Big Bang Theorie“ erfunden! Oder das Dekoteam des Studios.
    Der Ehrlichkeit halber sollte sie das erwähnen und nicht alles für sich werten !

    27. Sep 2015 | 8:20 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *