Apple Maps: Neue Flyover-Orte in Deutschland, Frankreich, Italien und weiteren Ländern

| 15:44 Uhr | 2 Kommentare

Apple arbeitet weiter an seiner Karten-App, die mit iOS 6 eingeführt wurde. Mit iOS 9 wurde in ausgewählten Städten der Support öffentlicher Verkehrsmittel implementiert und parallel dazu und während des ganzen Jahres fügt Apple neue Flyover-Ort hinzu. Im Laufe der letzten Tage ist wieder ein neuer Schwung von 3D Flyover-Orten hinzugekommen. Auch in Deutschland gibt es neue Städte in 3D aus der Luft zu bestaunen.

neuschwanstein_flyover

Neue Flyover-Städte in Apple Maps

Wirft man einen Blick auf die Verfügbarkeit von iOS 9 Features, so fällt auf, dass Apple weitere Städte mit Flyover versorgt hat. Neu gelistet sind

  • Angers, France
  • Carcassonne, France
  • Florence, Italy
  • Genoa, Italy
  • Gold Coast, Australia
  • Lugo, Spain
  • Mannheim, Germany
  • Mexicali, Mexico
  • Murcia, Spain
  • Nagasaki, Japan
  • Neuschwanstein Castle, Germany
  • Oklahoma City, Oklahoma
  • Parma, Italy
  • Pavia, Italy
  • Sanremo, Italy
  • Shizuoka, Japan
  • St. Louis, Missouri
  • Stuttgart, Germany
  • Tijuana, Mexico

Solltet ihr beispielsweise Tujuana in Mexiko besuchen wollen, so könnt ihr euch im Vorfeld schon ein wenig mit der Stadt vertraut machen. Apple arbeitet weiter daran, die eigene Karten-App zu verbessern. Eine weitere Maßnahme, die Apple derzeit ergreift, sind Kamera-Autos, die der Hersteller durch ausgewählte Länder schickt. Was sich genau dahinter verbirgt, wird sich in den kommenden Wochen und Monaten zeigen. (via Appleinsider)

Kategorie: Apple

Tags: ,

2 Kommentare

  • Apfelmann

    Das passt zwar jetzt nicht ganz zum Thema, aber seit heute funktioniert „in der Nähe“ in der Suche

    29. Sep 2015 | 18:05 Uhr | Kommentieren
    • Instinct23

      Was genau meinst du damit?

      29. Sep 2015 | 18:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *