Google Maps landet auf der Apple Watch

| 8:38 Uhr | 0 Kommentare

Mehrere Tausend Apps sind bereits mit der Apple Watch kompatibel, ab sofort harmoniert zumindest eine weitere Applikation mit der Apple Uhr. In der Nacht zu heute hat Google für seine Karten-Applikation ein Update zur Verfügung gestellt, das die App fit für die Apple Watch macht.

google_maps_40

Google Maps landet auf der Apple Watch

Ab sofort könnt ihr Google Maps 4.11 aus dem App Store laden. Google hat an der Leistung der App gearbeitet und neue Funktionen integriert. In erster Linie dürfte die Apple Watch Kompatibilität interessant sein. In den Release-Notes heißt es

  • Ankunftszeiten einfach vergleichen – mit dem Auto, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Fahrrad
  • In einer Liste mit Orten direkt Unternehmen anrufen oder Routen planen
  • Auf der Apple Watch Routen abrufen
  • Fehlerkorrekturen

google_maps_apple_watch

Nutzt ihr Google Maps auf dem iPhone, um euch Routen anzeigen zu lassen, so könnt ihr diese nun auch auf der Apple Watch darstellen. Google Maps 4.11 ist 34,2MB groß, liegt als Universal-App auf dem iPhone, iPad und iPod touch vor und verlangt nach iOS 7.0 oder neuer.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *