OS X 10.11 El Capitan ist da: Download steht bereit

| 19:00 Uhr | 32 Kommentare

OS X 10.11 El Capitan: Download steht bereit (Download-Link). Erstmals hat Apple im Juni dieses Jahres einen Ausblick auf das neue Mac Betriebssystem und somit auf den Nachfolger von OS X 10.10 Yosemite gegeben. Zum damaligen Zeitpunkt hieß es unter anderem, dass OS X El Capitan im Herbst dieses Jahres erscheinen wird. Dieser Zeitpunkt ist nun gekommen und die finale Version von OS X 10.11 kann ab sofort geladen werden.

El Capitan

OS X El Capitan

Nachdem Apple die OS X 10.11 Beta-Phase Mitte Juni 2015 eröffnet hatte folgten zahlreiche Vorabversionen, um dem System den entsprechenden Schliff zu verleihen. In erster Linie verspricht Apple mit dem kostenlosen Update eine verfeinerte Erfahrung sowie eine verbesserte Leistung. Gleichzeitig fließen natürlich auch neue Funktionen in OS X ein.

Apple setzt den Fokus unter anderem auf Verbesserugen beim Fenster-Management, so dass ihr zwei Fenster besser nebeneinander anordnen könnt, auf eine verbesserte Spotlight-Suche sowie integrierte Apps. Zudem versprechen die Entwickler, dass das Starten von Apps, der Zugriff auf Mail sowie vieles mehr schneller und redaktionsfreudiger wird. Metal, die bahnbrechende Grafiktechnologie von Apple, ist in El Capitan integriert, bietet systemweite Leistungsverbesserungen und ermöglicht es Spielen und professionellen Software-Anwendungen die volle Leistung der Mac Grafikprozessoren zu erschließen.

Verfeinerung der Mac-Erfahrung

Die Verfeinerungen in OS X El Capitan beginnen bei der neuen Systemschrift San Francisco, setzen sie bei einem klareren Mission Control zum Anzeigen von geöffneten Fenster fort und bietet unter anderem eine neue Split View Funktion zum automatischen Anpassen von zwei Apps
Seite an Seite.

Integrierte Apps

Safari verfügt jetzt über Website-Pins, um die beliebtesten Websites in der Tab-Leiste offen und aktiv zu halten, sowie über einen neuen Mute-Button, um Audiowiedergabe eines jeden Tabs abzuschalten. Mail stellt Smart Suggestions vor, welches sich Namen oder Ereignisse in einer Mail-Nachricht merkt und den Nutzer dazu auffordert, diese mit einem Klick den Kontakten oder dem Kalender hinzuzufügen. Außerdem können Nachrichten jetzt mit einer Wischgeste wie in iOS gelöscht und mehrere Mails gleichzeitig in Vollbild-Ansicht organisiert werden. In Fotos können Orte einem einzelnen Bild oder einem ganzen Moment hinzugefügt und Alben nach Datum oder Titel sortiert werden. Zusätzlich können Drittanbieter-Bearbeitungserweiterungen aus dem Mac App Store geladen und auf diese direkt aus der Fotos-App zugegriffen werden.

Zudem gibt es eine neue Notizen-App mit der ihr Fotos, PDFs, Videos und andere Daten per Drag & Drop in Notizen und weitere Inhalte aus anderen Apps wie Safari oder Karten über das Share Menü einfügen könnt.

Spotlight wird klüger

Spotlight wird in El Capitan noch klüger, indem es Ergebnisse für noch mehr Themen erzeugt, darunter Wetter, Aktien, Sport, Verkehr und Web-Video. Das Spotlight-Fenster kann jetzt in der Größe verändert werden, um mehr Ergebnisse anzuzeigen oder es auf dem Desktop überall hin zu bewegen; und verwendet eine natürliche Sprache, um Dokumente und Dateien auf dem Mac abhängig davon zu finden, wann sie erstellt oder an wen sie gesendet wurden.

Leistungsverbesserungen

OS X El Capitan verbessert die Systemleistung des Macs und macht viele der alltäglichen Dinge schneller und reaktionsfreudiger. Metal beschleunigt Core Animation und Core Graphics um System-Level-Redering um bis zu 50 Prozent und die Effizienz um bis zu 40 Prozent zu steigern, was zu schnellerer Grafikleistung bei alltäglichen Anwendungen führt. Metal nutzt außerdem die CPU und GPU voll aus und liefert dabei bis zu zehn Mal schnellere Draw-Call-Leistung für eine gehaltvollere und flüssigere Erfahrung in Spielen und professionellen Apps.

Verfügbarkeit

OS X El Capitan steht ab sofort als Download bereit und kann kostenlos über den Mac App Store geladen werden. Folgende Macs sind kompatibel

  • iMac (Mitte 2007 oder neuer)
  • MacBook Air (Ende 2008 oder neuer)
  • MacBook (Ende 2008 Aluminum oder Anfang 2009 oder neuer)
  • Mac mini (Anfang 2009 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte/Ende 2007 oder neuer)
  • Mac Pro (Anfang 2008 oder neuer)
  • Xserve (Anfang 2009)

Kurzum: Alle Macs, die mit OS X 10.10 Yosemite kompatibel sind, funktionieren auch mit OS X 10.11 El Capitan.

Kategorie: Mac

Tags:

32 Kommentare

  • Rolf

    Wo und wie genau? Ich kann den Download nirgends finden …

    30. Sep 2015 | 19:16 Uhr | Kommentieren
    • Felix Mühling

      Geht mir genauso…
      Wird aber bestimmt in den nächsten Minuten im App Store unter Updates auftachen.

      30. Sep 2015 | 19:18 Uhr | Kommentieren
  • Hitachi

    Kann man von der GM auf die finale Version switchen?
    Beta updates in den Einstellungen sind ausgeschaltet

    30. Sep 2015 | 19:23 Uhr | Kommentieren
  • andre

    bei mir geht es auch nicht nur safari klappte

    30. Sep 2015 | 19:32 Uhr | Kommentieren
  • Brokoli

    geht mir genau so, nur Safari 9 ist da

    30. Sep 2015 | 19:35 Uhr | Kommentieren
  • GreeneyeS

    Habe eben in meinem iMac 5K (App Store / Updates) nachgeschaut aber noch ist nichts da.
    Geduld ist angesagt…

    30. Sep 2015 | 19:35 Uhr | Kommentieren
  • Markus

    Einfach mal Store nach „OS X“ suchen…. Und schon ist El Capitan da…..

    30. Sep 2015 | 19:47 Uhr | Kommentieren
    • Brokoli

      Tatsache! Hatte nach El Kapitän gesucht, da hat er nichts gefunden. Lade jetzt die 6GB -.-

      30. Sep 2015 | 19:49 Uhr | Kommentieren
      • Andreas

        Wenn Du nach „El Kapitän“ suchst musst Du dich nicht wundern, wenn du „El Capitan“ nicht findest…

        30. Sep 2015 | 20:12 Uhr | Kommentieren
        • Brokoli

          Hallo?! Autokorrektur 🙂

          nebnebei: Trotz 65Mbit Leitung habe ich seit 30min erst 1GB -.-

          30. Sep 2015 | 20:22 Uhr | Kommentieren
    • Rudi

      Danke für den Hinweis, habe es gerade gefunden auch schon gesucht wie ein Blöder

      30. Sep 2015 | 20:07 Uhr | Kommentieren
  • GreeneyeS

    Download läuft gerade. Freue mich auf ‚el capitan‘ 🙂

    30. Sep 2015 | 19:51 Uhr | Kommentieren
  • Markus

    Na ja, mit „el CAPITAN“ hätte es wohl auch geklappt… 🙂

    30. Sep 2015 | 19:52 Uhr | Kommentieren
  • Claude

    Wenn ich beim MacBook Pro im Festplatten Dienstprogramm die OSX Partition lösche, weiß einer ob er dann direkt OSX 10.11 läd? Will das System komplett neu aufsetzen. OSX 10.11.1 Beta ist gerade installiert.

    30. Sep 2015 | 19:57 Uhr | Kommentieren
    • Brokoli

      Ich würde erst die OS X Installation laden und dann nen Stick erstellen und von dem Booten. Ist die sauberste Lösung, Mache ich auch so

      30. Sep 2015 | 20:23 Uhr | Kommentieren
  • Bei mir steht nur: keine Updates verfügbar (außer Safari 9)

    30. Sep 2015 | 20:34 Uhr | Kommentieren
  • Nadine

    Oder muss ich dass woanders als im App Store suchen?

    30. Sep 2015 | 20:35 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Du musst im App Store nach „OS X“ suchen.

      01. Okt 2015 | 8:54 Uhr | Kommentieren
  • pinky

    Nach dem Download einen USB Installier machen? Einfach mal:

    sudo /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/Contents/Resources/createinstallmedia –volume /Volumes/INSTALL/ –applicationpath /Applications/Install\ OS\ X\ El\ Capitan.app/ –nointeraction

    Eingeben, wenn man einen 8 GB Stick übrig hat. Meinen USB-Stick hatte ich vorher gelöscht und als „INSTALL“ benannt, daher anpassen an den Namen des verwendeten USB Stick…

    30. Sep 2015 | 20:36 Uhr | Kommentieren
  • Nadine

    Hab’s kapiert, geht nicht über Updates

    30. Sep 2015 | 20:47 Uhr | Kommentieren
  • Steve

    Hallo !

    Bin Neueinsteiger , muß man das Betriebssystem immer im Store suchen und laden , warum bekommt man es nicht über die Update Funktion ?

    Danke

    30. Sep 2015 | 22:07 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      Eine neue Version (wie jetzt El Capitan) läuft bei Apple nicht als Update, sondern muss neu aus dem Store installiert werden.

      01. Okt 2015 | 8:59 Uhr | Kommentieren
  • Mia

    Weil es eine neue Version ist, die man sich kostenlos laden kann.
    Kein Update (Windows: Servicepack), sondern eben ein neues OS (wie von 8.1 auf 10)

    30. Sep 2015 | 22:21 Uhr | Kommentieren
  • Marco

    Also bei mir steht aktualisieren da, im Appstore.

    30. Sep 2015 | 22:33 Uhr | Kommentieren
  • projektspeedy

    Ist es auch möglich von der OSX 10.11.1 zurück zur finalen -version von OST 10.11 zu gelangen? Möchte nicht mehr am Beta-Programm teilnehmen, da ich das System nun mehr und mehr im wirklich produktiven Einsatz habe?

    30. Sep 2015 | 22:38 Uhr | Kommentieren
  • Huhu

    Kleine Frage:
    Hab über meine El capitan GM einfach die gerade erschienene 6 GB Version von El capitan drüber installiert…
    Wollte mal fragen wie ich herausfinden kann, ob das geklappt hat und nun nicht mehr die GM installiert ist?

    LG und danke!

    30. Sep 2015 | 23:24 Uhr | Kommentieren
  • Adam

    Während der Installation wurde einer meiner mail accounts gelöscht. Besser vorher ein backup über time machine anlegen.

    01. Okt 2015 | 3:17 Uhr | Kommentieren
  • Claude

    @pinky
    Danke aber Deine Terminal Eingabe kann so nicht gehen. Du hast immer nur ein – verwendet, es sollten aber — sein 😉
    Aber Installation läuft gerade. Danke noch einmal.

    01. Okt 2015 | 6:59 Uhr | Kommentieren
  • Theed

    Läuft Parallels 10 noch unter El Capitan?

    01. Okt 2015 | 11:33 Uhr | Kommentieren
  • Wolfgang Fischer

    Hallo, wie kann ich wieder zurück auf Yosemite?
    Mir hat’s auch die email accounts gelöscht; verschiedene Programme laufen nicht mehr; mein Audio Ausgang wird nicht mehr erkannt (HiFace M2Tech 192 kHz)
    Sitze schon den ganzen Vormittag, um Ordnung zu bekommen.
    Das kann doch alles nicht wahr sein, oder?

    01. Okt 2015 | 13:55 Uhr | Kommentieren
    • Roling

      Hallo Wolfgang,

      hast Du es geschafft wieder zurück auf Yosemite zu kommen oder hast Du inzwischen eine Lösung bezüglich des Audio Ausgang gefunden? Habe das gleich Problem, aber habe mich ehrlich gesagt noch nicht drum kümmern können. Ansonsten muss ich auch einen Rollback machen.

      13. Nov 2015 | 15:34 Uhr | Kommentieren
  • medispring

    Würde El Captain gerne komplett neu draufziehen. Kann mir jemand sagen wie ich nur die iMessages wiederherstellen kann? Danke

    01. Okt 2015 | 15:12 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *