Skype: Update bringt OS X El Capitan Support

| 22:01 Uhr | 2 Kommentare

Apple hat OS X El Capitan zum Download bereit gestellt und in den vergangenen Tagen haben bereits zahlreiche Entwickler ihre Apps für OS X EL Capitan „flott“ gemacht. Auch Microsoft lässt es sich nicht nehmen, das passenden Skype-Update bereit zu stellen.

skype70_mac

Skype: Update bringt OS X El Capitan Support

Im Laufe des heutigen Abends und kurz nach der OS X 10,11 Freigabe hat Microsoft Skype 7.13 für Mac (Direkt-Download) veröffentlicht. Mit diesem Release möchte Microsoft sicherstellen, dass Skype best-möglich mit OS X El Capitan harmoniert.

Dazu zählt unter anderem, dass der neue Split View Modus unterstützt wird, der zwei Apps im Vollbild nebeneinander darstellt. So könnt ihr auf der einen Seite mit einem Freund skypen und gleichzeitig im Web surfen.

Darüberhinaus hat es Microsoft vereinfacht, automatisch Freunde hinzuzufügen, die ebenso Skype nutzen. Klickt auf Kontakte und dann auf Kontakte hinzufügen. Dort gibt es eine Option, das Freunde und Bekannte automatisch anhand eures Mac Adressbuchs oder eines andere Adressbuchs hinzugefügt werden. Zudem könnt ihr eure Rufnummer hinterlegen, um besser gefunden zu werden.

Kategorie: App Store

Tags:

2 Kommentare

  • Manuel

    Wie verdammt nochmal kann ich eine Telefonnummer der Kontaktliste hinzufügen? Früher ging es. Jetzt finde ich keinen Weg mehr dazu. Und ich werde definitiv nicht meine Mac-Kontakte für Microsoft öffnen. Ich bin bereits außer mir vor Wut, wie diese Leute meine Lebenszeit vergeuden. Jede Hilfe wird dankbar angenommen.

    15. Jan 2016 | 18:50 Uhr | Kommentieren
  • Krusty

    Du klickst mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Kontakt und wählst „Profil anzeigen“. Dort klickst du dann auf „Nummer hinzufügen“.

    16. Jan 2016 | 16:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *