iOS 9.0 und iOS 8.4.1 Downgrade nicht mehr möglich – Apple stoppt Signatur

| 8:46 Uhr | 8 Kommentare

In diesem Jahr ist Apple besonders schnell. Gerade mal zwei Wochen ist es her, dass Apple iOS 9.0 veröffentlicht hat. Die Zeit bis heute hat Apple genutzt, um mit iOS 9.0.1 und iOS 9.0.2 zwei Bugfix-Releases bereit zu stellen. Anstatt mehrere Wochen mit den ersten Bugfixes zu warten, ist Apple dieses Mal fleißig am Werk. Neue Versionen bedeuten auch, dass die Signatur älterer iOS-Versionen gestoppt wird.

ios9_siri_proactive

Apple stoppt iOS 9.0 und iOS 8.4.1 Signatur

Mit der Freigabe von iOS 9.0.2 am gestrigen Abend stoppt Apple die Signatur von iOS 8.4.1 und iOS 9.0. Apple ermöglicht immer eine Übergangszeit, damit Anwender im Problemfall auf die frühere iOS-Version downgraden können.

In der Nacht zu heute hat Apple das offizielle Downgrade auf iOS 8.4.1 und iOS 9.0 gestoppt. Der Hersteller sieht keinen Grund mehr, warum die genannten Versionen signiert werden sollen, damit die Software eingespielt werden kann.

Aktuell werden iOS 9.0.1 und iOS 9.0.2 signiert. Somit könnt ihr theoretisch und praktisch von iOS 9.0.2 auf iOS 9.0.1 zurück springen. Da Apple mit iOS 9.0.2 jedoch verschiedene Bugs und eine Lockscreen-Sicherheitslücke beseitigt hat, macht es vermutlich nur wenig Sinn, auf iOS 9.0.1 zurück zu springen.

Kategorie: iPhone

Tags:

8 Kommentare

  • Jano

    In ca. 3 – 4 Monaten läuft dann iOS endlich mal rund! Am besten noch warten mit dem Updaten und nicht auf iOS 8 das iPhone lassen, die Fehler sind einfach noch zu groß, dazu ist der akku viel schwächer!

    01. Okt 2015 | 15:12 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Ich bin noch unter 8.4 unterwegs 😄

    01. Okt 2015 | 15:37 Uhr | Kommentieren
  • Peter

    Kann jemand bestätigen, dass iOS 9 auf dem iPhone 5s nicht so flott läuft wie iOS 8.4.1? Hab deswegen nämlich wieder downgegradet

    01. Okt 2015 | 15:47 Uhr | Kommentieren
  • tingel

    hehe, mir tun die armen tropfe leid nun mit ihrem ios9 🙂 hab noch 8.4.1 :-))))))))(

    01. Okt 2015 | 15:54 Uhr | Kommentieren
    • Krusty

      iOS 9 läuft einwandfrei auf meinem iPhone 6 und iPad Air 2. Hatte seit dem Update nicht ein einziges Problem damit. Die neuen Multitasking Features auf dem iPad – insbesondere Video als Bild-im-Bild – sind echt cool. 😀

      01. Okt 2015 | 16:40 Uhr | Kommentieren
  • iPhone 6 Plus

    Hallo ich hab gemerkt bei meinem iPhone 6 Plus geht den WLAN nicht mehr unter iOS 9.0.2 installiert habe die Probleme hatte schon angefangen bei dem IOS 9.0.1 😡

    01. Okt 2015 | 22:14 Uhr | Kommentieren
  • Michael

    Auf meinem 5S läuft mit iOS 9 alles wie immer, ausser SMS hat Aussetzer.

    02. Okt 2015 | 7:03 Uhr | Kommentieren
  • Monica

    Hallo zusammen, ich habe mit dem 9.0.2. auch Probleme, der Speicher ist immer auf 0 MB z.B., obwohl ich gut aufgeräumt habe, dadurch kann ich die Kamera, whats app usw. nicht benutzen, Apps stürzen, pfuuu… Würde gern downgraden, nun grad gelesen, dass es nicht mehr geht. Habt ihr Tipps? Bringt es das iphone (5s) auf Werkeinstellungen zurück zu setzen? Danke euch für die Tipps.

    11. Okt 2015 | 22:44 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *