Apple möchte Spaceship-Campus in Sunnyvale errichten

| 9:56 Uhr | 0 Kommentare

Die Erweiterung des Apple Campus in Cupertino ist in vollem Gange. Apple hat ein ehemaliges Gelänge von Hewlett Packard gekauft und baut auf diesem und in der Nachbarschaft zum jetzigen Campus den sogenannten Campus 2. Ein raumschiffähnliches Gebäude wird errichtet und soll Ende 2016 fertig gestellt sein. Hier könnt ihr euch einen Eindruck vom Baufortschritt machen.

sunnyvale_campus

Apple plant weiteren Spaceship-Campus

Wie nun bekannt wird, plant Apple ein weiteres Raumschiff in Kalifornien. Wie Silicon Valley Business berichtet, laufen Apples Planungen für das zweite Raumschiff bereits auf Hochtouren. Zu diesem Zweck hat Apple ein Areal angemietet und mit Landbank Investments die Errichtung des Gebäudes vereinbart. Warum Apple das Gelände zunächst nur mietet, ist unbekannt.

Beim Design unterscheidet sich der Campus 2 in Cupertino vom zukünftigen Campus in Sunnyvale, allerdings dürfte sich Apple bei grundlegenden Elementen am Campus 2 in Cupertino orientieren. Auf dem Gelände sollen ein Hauptgebäude und drei Nebengebäude entstehen, die sich zu einem riesigen Raumschiff zusammenfügen. Die Außenhülle soll aus geschwungenem Glas bestehen. 3.000 Mitarbeiter soll der Campus beherbergen. Interessanterweise blickt Apple in unmittelbarer Nachbarschaft auf einen weiteren Gebäudekomplex, der derzeit 1.450 Apple Mitarbeitern Platz bietet.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *