Apple Watch ab 16. Oktober in Brasilien und Kolumbien

| 14:40 Uhr | 0 Kommentare

Apple bringt seine Apple Watch in weitere Länder. Ab dem 16. Oktober sind Brasilien und Kolumbien mit von der Partie. Nachdem die „Watch“ zunächst nur in einer Handvoll Ländern und nur über den Apple Online Store verfügbar war, arbeitet Apple intensiv daran, die Apple Watch in weiteren Ländern einzuführen und die Vertriebskanäle zu erweitern. Im Oktober geht es in die nächste Runde.

apple_watch_test9

Apple Watch kommt nach Brasilien und Kolumbien

Zunächst einmal kommen Kunden in Polen, Finnland, Belgien und Norwegen in den Genuss, die Apple Watch kaufen zu können. In den genannten Ländern geht es am 09. Oktober los. Eine Woche später fällt der Startschuss in zwei weiteren Ländern.

Der Hersteller aus Cupertino hat auf der brasilianischen und kolumbianischen Webseite bestätigt, dass die Apple Watch am 16. Oktober in den Verkauf geht. Die Apple Watch Sport 38mm kostet in Brasilien 2899 Real bzw. umgerechnet ca. 657 Euro. Hierzulande startet die Apple Watch Sport bei 399 Euro. Der verhältnismäßig hohe Preis in Brasilien ist dem Einfuhrzoll geschuldet. Preise für Kolumbien liegen noch nicht vor, so Macrumors.

Die Einführung der Apple Watch am 16. Oktober in Brasilien und Kolumbien stellt die siebte Apple Watch Verkaufswelle dar. Darüberhinaus führt Apple die Apple Watch auch bei weiteren Premium Resellern ein. So führen mittlerweile z.B. Media Markt, Saturn, Gravis, Compustore und die Deutsche Telekom die Apple Watch.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *