YouTube Update bringt neues Design und Bearbeitungs-Tools

| 18:38 Uhr | 3 Kommentare

YouTube ist sicherlich für viele Anwender das Video-Portal Nummer 1. Unzählige Videos stehen zur Ansicht bereit. Lange Zeit bot Apple die YouTube App als vorinstallierte iOS-App an. Mittlerweile muss man sich diese separat herunterladen. Im Laufe des heutigen Tages hat YouTube seine iOS-App aktualisiert. Diese steht ab sofort in Version 10.38 im App Store als Download bereit.

youtube_ios_1038

YouTube 10.38 Update steht als Download bereit

Das YouTube Update bringt verschiedene Neuerungen mit sich. Neben einem angepassten Design gibt es auch neue Funktionen. Bereits vor Monaten stellte Google ein Design-Update für YouTube in Aussicht. Dieses ist mit dem heutigen Update erfolgt. Alles in allem wirkt die YouTube-App klar strukturiert und aufgeräumt. Einzig der rote Balken erscheint uns ein wenig breit.

Google bewirbt, dass ihr ab sofort auf eure empfohlenen Videos, Lieblingskanäle und Abos zugreifen könnt, indem ihr auf das jeweilige Symbol tippt oder über euer Display wischt.

Dazu gesellen sich neue Bearbeitungs-Tools. Mit diesen neuen In-App-Bearbeitungstools ist es nun zudem möglich, auch unterwegs mühelos Videos zu erstellen.

YouTube 10.38 ist 40,7MB groß, verlangt nach iOS 7.0 und liegt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch bereit.

Kategorie: App Store

Tags:

3 Kommentare

  • Instinct23

    Ich find mich beim neuen Design nicht zurecht.
    Ich hoffe das legt sich mit der Zeit.

    06. Okt 2015 | 18:58 Uhr | Kommentieren
  • Instinct23

    Warum versucht man bei egal welcher App immer das Design zu verbessern?
    Die ändern das Design alle paar Monate.
    Nach ca. ein paar Jahren Development sollte man doch das optimale Design endlich gefunden haben, oder?

    06. Okt 2015 | 19:02 Uhr | Kommentieren
  • Tobias

    Die Bedürfnisse und der Umfang ändern sich einfach mit der Zeit.
    Stillstand ist der Tod, also ist eine regelmäßige Überarbeitung des Konzeptes nie Verkehrt um aktuell zu bleiben und den Nutzern gerecht zu werden.
    Ich fand die alte App ehrlich gesagt grausig und hoffe das Update macht ein bisschen was besser.

    07. Okt 2015 | 0:50 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *