„Apple“ beliebteste Marke in den Vereinigten Arabischen Emiraten

| 7:33 Uhr | 0 Kommentare

Unter den Top 10 der beliebtesten Hersteller rangiert Apple in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) auf dem ersten Platz – ideale Startbedingungen für die beiden ersten Apple Stores, die in der Golfmonarchie entstehen sollen.

mall_of_the_emirates

An zweiter Stelle liegt Lexus, dann kommen Samsung, Mercedes-Benz, Dove und Starbucks. Unter die beliebtesten Hersteller hat es auch IKEA geschafft. Das Einrichtungshaus belegte Rang 10.

Das Ranking wurde von der Firma MBLM in Auftrag gegeben. MBLM ist eine US-amerikanische Branding-Agentur mit Hauptsitz in New York und Niederlassungen in Mexiko, Venezuela und Dubai, der größten Stadt der VAE. In der Marktstudie waren 6.000 Konsumenten befragt worden. Apple war nur eine von 52.000 verschiedenen Marken. Bei den 25- bis 44-Jährigen belegte der iPhone-Hersteller Platz 1.

Markenbindung ist entscheidend für den Erfolg

William Shintani von MBLM erklärt der Ziel der Untersuchung: „Wir wollten messen, quantifizieren und letztendlich verstehen, wie die Emotionen der Kunden die Bindungen an bestimmte Marken beeinflussen. Und wir wollten zeigen, welche Unternehmen besonders erfolgreich dabei sind.“

Das Ergebnis: „Wir haben herausgefunden, dass eine enge Bindung an die Marke gut für das Geschäft des jeweiligen Unternehmens ist“, so der Experte. Wer hätte das gedacht! Wenn Marketing-Experten wie Shintani die Bedeutung einer gut entwickelten Marke immer wieder betonen, dann wohl nicht ohne Grund.

Offenbar halten sich nicht alle Anbieter von Produkten und Dienstleistungen an dieses Mantra. Apple als Positiv-Beispiel auszuzeichnen liegt von daher nahe. Kaum ein Konzern hat ein so starkes Markenbewusstsein bei seinen Kunden geweckt. Und man könnte auch sagen: sogar bei den Nicht-Kunden. Denn welcher Technik-Fan oder Accessoire-Kenner weiß heutzutage nicht, wofür der angebissene Apfel steht!

Apple besonders auf den neuen Märkten beliebt

Die Marke „Apple“ hat sich mittlerweile auf dem ganzen Globus herumgesprochen. In China beispielsweise, dem Wachstumsmarkt schlechthin, rangiert Apple unter den Top-Luxus-Marken auf dem ersten Platz.

Das Ergebnis der MBLM-Studie scheint Cupertino eine rosige Zukunft zu versprechen. Bald werden die ersten Apple Stores eröffnet – einer soll in der Einkaufsmeile „Mall of the Emirates“ entstehen, ein zweiter in der „Yas Mall“ in Abu Dhabi.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.