iWork für iOS: Update bringt 3D-Touch Support, Multitasking und mehr

| 8:33 Uhr | 1 Kommentar

In der Nacht zu heute hat Apple seine iWork-Suite für iOS aktualisiert und somit Pages, Numbers und Keynote auf den neusten Stand gebracht. Ab sofort können die drei genannten Apps in der Version 2.6 aus dem App Store heruntergeladen werden. In unseren Augen handelt es sich um ein großes Update. Darauf deuten zumindest die zahlreichen Verbesserungen in den Release-Notes hin. Unter anderem implementiert Apple den 3D Touch Support für das iPhone 6S und wird den neuen Multitasking-Möglichkeiten auf dem iPad gerecht.

iwork_ios

Updates: Pages, Numbers, Keynote

Exemplarisch möchten wir euch auf den Beipackzettel zu Pages 2.6 hinweisen. Die Release-Notes zu Numbers und Pages sind nahezu identisch. Es heißt

  • Multitasking beim Arbeiten mit den neuen Funktionen wie „Slide over“, „Geteilte Darstellung“ und „Bild-in-Bild“ auf dem iPad (Split View ist verfügbar auf iPad Pro, iPad Air 2 und iPad mini 4)
  • Schneller Zugriff auf Formatierungswerkzeuge über die neue Kurzbefehlleiste auf dem iPad
  • Einfache Textauswahl mit den neuen Multi-Touch-Gesten auf dem iPad
  • Verwendung von Tastaturkurzbefehlen bei Kopplung mit einer drahtlosen Tastatur
  • Unterstützung für das neue 3D Touch
  • Pages ’08- und ’06-Dokumente öffnen
  • Bereitgestellte Dokumente in iOS- und Android-Browsern in der Vorschau anzeigen
  • Änderungen anzeigen und wiederherstellen, die im Lauf der Zeit an einem Dokument vorgenommen wurden
  • Neue, von Apple gestaltete Vorlagen: Urkunde – Schule, Zertifikat – klassisch, Unsere Schule
  • Einfacher Zugriff auf kürzlich benutzte Schriften mit dem Menü „Schrift“
  • Referenzlinien zu Diagrammen hinzufügen
  • Vollständige bidirektionale Unterstützung für Arabisch und Hebräisch
  • Verbesserte Word-Kompatibilität für Diagramme, Textüberläufe und unregelmäßige Masken
  • Verbesserter Word-Export
  • Verbesserter ePub-Export
  • Viele Verbesserungen für die Bedienungshilfe:
  • VoiceOver kann jetzt während der Bearbeitung relevante Einzelheiten zur Textformatierung vorlesen, etwa Schriftnamen und Schriftgröße
  • Kommentare mit VoiceOver hinzufügen und überarbeiten
  • Änderungsprotokollierung mit VoiceOver
  • Zeilen, Spalten und Zellen mit VoiceOver hinzufügen, entfernen und neu anordnen
  • Informationen zu Tabellen-Headern mit VoiceOver abrufen
  • Diagrammdaten und Diagrammelemente mit VoiceOver bearbeiten
  • Dokumenteinstellungen mit VoiceOver ändern

Haben wir zuviel versprochen? Apple kümmert sich um zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen. Pages 2.6, Numbers 2.6 und Keynote 2.6 stehen allesamt als Universal-App für iPhone, iPad und iPod touch im App Store als Download bereit.

Kategorie: App Store

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • ChrisKegel

    Wo bleibt der Bericht über die iWork-Updates für den Mac? Die wurden auch gestern Abend freigegeben. 🙂

    16. Okt 2015 | 10:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.