Analyst erwartet Apple Rekord-Umsätze zu Weihnachten

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Investmentfirma Piper Jaffray vergibt für die Apple-Aktie weiterhin eine absolute Kaufempfehlung. In den nächsten Monaten könne das Papier auf den Wert von 172 Dollar das Stück steigen, so Piper Jaffray in einem aktuellen Schreiben an die Investoren.

apple produkte

Als Begründung führte der Analyst Gene Munster am Montag das starke Wachstum wegen der iPhone 6S Reihe an, aber auch die bevorstehende und traditionell verkaufsstarke Weihnachtssaison, in der sich Apple mit mehreren Produkten gegen die Konkurrenz durchsetzen könne. Neben dem iPhone nannte er die Apple Watch, das iPad Pro und Apple TV als aussichtsreiche Kandidaten auf dem Markt.

Deshab glaubt Munster an einen weiteren Aufstieg der Aktie an der Börse, der sich bis ins nächste Jahr fortsetzen könnte – Grund genug für die Annahme, dass die Apple-Aktie unter den Börsianern zum heiß begehrten Handelsgut entwickeln wird.

Munster erwartet neue Rekordeinnahmen

Die Einnahmen im letzten Quartal schätzt er auf 77 Milliarden Dollar – das würde die durchschnittlichen Erwartungen der Experten mehr als überflügeln. Am kommenden Dienstag, den 27. Oktober, wird Apple seine Quartalsbilanz veröffentlichen.

Munster verwies auch auf das neue Upgrade-Programm für die iPhone-Reihe, mit der sich Kunden in regelmäßigen Abständen das neuste Apple-Smartphone zulegen können. Wenn sich viele Käufer nun schon nach einem Jahr das nächste Modell kaufen, würde das die Konzerneinnahmen natürlich weiter nach oben treiben. Der Analyst geht von 10 Prozent mehr Verkäufen aus.

Innerhalb der nächsten Jahre, wenn Apple das Upgrade Programm auch international eingeführt hat, könnten die Verkaufszahlen um nochmals fünf bis sieben Prozent steigen, so der Experte.

Den absoluten Höhepunkt markiert Gene Munster am iPhone 7, für das er ein überarbeitetes Design erwartet und das Apple in den Augen der Investoren noch verlockender erscheinen lässt. Das auf ein Jahr angelegte Preisziel steht bei Piper Jaffray bereits seit Juli auf 172 Dollar pro Aktie. (via)

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.