AppleTV: neue Video-Screensaver in der Übersicht

| 7:10 Uhr | 0 Kommentare

In den kommenden Tagen wird Apple die Bestellmöglichkeit für AppleTV 4 freigeben. Einen genauen Termin hat der Hersteller noch nicht genannt. Lange dürfte es jedoch nicht mehr dauern. Wir gehen davon aus, dass sich AppleTV ab Ende Oktober bestellen lässt und ab Anfang November verfügbar sein wird. Apple hat für AppleTV 4 verschiedene Neuerungen im Gepäck (schnellere Prozessor, App Store, Touch Fernbedienung mit Siri-Support etc.). Darüberhinaus wird Apple seiner kleinen schwarzen Medienbox auch Video-Screensaver spendiert. Darüber haben wir bereits vor ein paar Tagen berichtet.

appletv_london_night

Video-Screensaver zur Ansicht

Benjamin Mayo hat alle bisherigen 34 HD-Videoscreensaver zusammengefasst und diese zur Ansicht bereit gestellt. Sowohl von Hawaii, London, New York City als auch San Francisco gibt es Tages- und Nachtaufnahmen. Zur Chinesischen Mauer gibt es Tagesaufnahmen.

Zur Zeit ist es nicht möglich, dass Anwender individuell den Video-Bildschirmschoner wählen können. Stattdessen pickt sich tvOS per Zufall den Bildschirmschoner aus der Liste raus und zeigt diesen an. Typisch Apple. Für manch einen Anwender mögen die Bildschirmschoner Spielerei sein. Apple legt allerdings oftmals Wert auf die „kleinen“ Dinge. Beeindruckend sehen die Video-Screensaver in jedem Fall aus.

Mayo macht darauf aufmerksam, dass er die Videos über eine undokumentierte Schnittstelle abgegriffen hat und Apple jederzeit Veränderungen vornehmen kann, so dass die Videos offline genommen werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *