iPhone 6S in Indien und Malaysia gestartet, Smartphone-Tarif-Tipps für Deutschland

| 7:11 Uhr | 0 Kommentare

iPhone 6S in weiteren Ländern verfügbar. Apple arbeitet weiterhin fieberhaft daran, das iPhone 6S und iPhone 6S Plus in weiteren Ländern einzuführen. Einen kleinen Nachtrag haben wir noch. Am vergangenen Wochenende fiel der Startschuss in Indien und Malaysia. Ursprünglich war geplant, dass iPhone 6S in drei weiteren Ländern in den Handel zu bringen, aufgrund aktueller Ereignisse wurde der iPhone 6S Verkaufsstart allerdings in einem Land zurückgestellt. Darüberhinaus haben wir Tarif-Tipps rund ums iPhone und andere Smartphones für euch.

iphone6s_2

iPhone 6S: Verkaufsstart in Indien und Malaysia

Eine Woche nachdem Apple das iPhone 6S in weiteren 46 Ländern eingeführt hat, unter anderem in, Belgien, Bosnien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Grönland, Island, Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Mexiko, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien und Ungarn, erhielten Kunden in zwei weiteren Ländern die Möglichkeit, das iPhone 6S und iPhone 6S Plus zu kaufen.

Beim iPhone 6S setzt Apple auf ein 4,7 Zoll Retina HD Display mit einer Auflösung von 1334 x 750 Pixel, einem druckempfindlichen 3D Touch Display, einem A9 64-Bit-Chip, einem M9 Motion Coprozessor, einem Touch ID Fingerabdrucksensor, einer 12MP iSight Frontkamera mit 4K Videoaufnahmen, einer 5MP FaceTime HD Frontkamera, WiFi, LTE, Lightning und einigem mehr. Reichen euch die 4,7 Zoll nicht aus, so greift auf das iPhone 6S Plus mit seinen 5,5 Zoll.

Seit dem Wochenende lässt sich das iPhone 6S auch in Indien und Malaysia kaufen. Darauf hat unter anderem Apple CEO Tim Cook per Twitter aufmerksam gemacht. Er bedankte sich bei Apple Käufern, die sich in die Warteschlange gestellt haben, um am ersten Verkaufstag das iPhone 6S zu ergattern. Ursprünglich wollte Apple das iPhone 6S auch in der Türkei in den Verkauf bringen. Aufgrund der aktuellen Ereignisse (Terror-Anschlag) wurde der iPhone 6S Verkaufsstart verschoben und auf den 23. Oktober datiert.

Am ersten Verkaufswochenende (u.a. in den USA, Deutschland, Frankreich und China verfügbar) wurde das iPhone 6S über 13 Millionen Mal verkauft.

Smartphone-Tarife für das iPhone 6S

Bei der Neuanschaffung eines iPhones oder sonstigen Smartphones stellt sich regelmäßig die Frage, ob es z.B. das iPhone 6S mit Vertrag oder ohne Vertragsbindung sein soll. Jeder Kunde entscheidet individuell und legt sich fest, welches die beste Wahl für ihn ist. Kauft ihr beispielsweise das iPhone 6S ohne Vertrag direkt bei Apple und sucht noch einen passenden Smartphone-Tarif, so guckt doch mal bei Verivox.de vorbei. Unter der Überschrift „Smartphone-Tarife – Günstig surfen, simsen und telefonieren“ vergleicht der Anbieter zahlreiche verschiedene Tarife. Unter anderem werden Simyo, DeutschlandSIM, mobilcom debitel, 1&1 und viele weitere Anbieter gelistet.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *