Ohne Apple Music-Abo verweigert Siri bestimmte Antworten

| 14:44 Uhr | 0 Kommentare

Jahr für Jahr hat Apple seinen digitalen Sprachassistenten Siri verbessert, so dass dieser mittlerweile zu allen möglichen Themen Antworten parat hält. Sportergebnisse, Restaurantinformationen, Restaurant-Reviews, Kinoinfos und mehr stellt euch Siri zur Verfügung. Darüberhinaus unterstützt euch der digitale Sprachassistent in vielen Lebensbereichen und führt Befehle aus.

siri_apple_music

Ohne Apple Music-Abo verweigert Siri bestimmte Antworten

Auch in Sachen Musik ist Siri gut informiert, verschiedene Befehle führt der Assistent jedoch nur aus bzw. gibt euch entsprechende Antworten, wenn ihr ein Apple Music Abo abgechlossen habt. Mehrere User berichten, dsss Siri beispielsweise nicht in den Charts sucht, wenn kein Apple Music Abo vorliegt.

Auf die Frage, welches der beliebteste Song am heutigen Tag in den USA ist, antwortet Siri lediglich, dass es die Charts nicht durchstöbern kann, solange kein Apple Music Abo vorliegt. Auch beispioelsweise Fragen nach dem Nummer 1 Hit im März 1983 beantwortet Siri ohne Apple Music Abo nicht. Liegt allerdings ein Apple Music Abo vor, so gibt Siri deutlich mehr Infos im Bezug auf Musik.

Dieser Umgang mit Siri und Apple Music ist ein kleines Puzzlestück seitens Apple, seine Nutzer auf Apple Music aufmerksam zu machen, so dass diese den Service testen und bestenfalls ein Abo abschließen. (via BusinessInsider)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *