AppleTV 4: Demo-Geräte zeigen offizielle Podcast-App

| 20:44 Uhr | 3 Kommentare

AppleTV 4 ist seit Freitag auf dem Markt und wird bereits fleißig genutzt. tvOS, der neue App Store und Siri-Remote sind zweifelsfrei die Highlights der vierten AppleTV Generation. Die ersten Tage mit AppleTV 4 zeigen, dass das Gerät enormes Potential besitzt, um das Wohnzimmer zu bereichern. Gleichzeitig gibt es hier und dort allerdings noch Verbesserungsmöglichkeiten.

appletv_podcast_app

Offizielle Podcast-App zeigt sich

Der App Store ist das A und O der neuen AppleTV Generation. Je größer das App-Angebot, desto attraktiver ist das Gerät für Anwender. Eine App, die bisher noch fehlt, ist die offizielle Apple Podcast App. Die dritte AppleTV Generation verfügt über eine vorinstallierte Podcasts-App, bei der vierten AppleTV Generation fehlt von dieser noch jede Spur.

Allerdings zeigen sich erste Indizien dafür, dass es nicht mehr allzu lange dauern dürfte, bis die Podcast-App bereit steht. Der eingebundene Screenshot stammt von einer Videoschleife, die Apple in denn Retail Stores zu Demozwecken zeigt. Er zeigt ganz klar das App-Icon der Podcast-App.

Zum jetzigen Zeitpunkt gehen wir schlicht davon aus, dass Apple die Podcast-App nicht rechtzeitig zum AppleTV Marktstart fertig gestellt bekommen hat. Ähnlich könnte es sich mit der Remote-App verhalten. Diese ist der aktuellen Version nicht mit AppleTV 4 kompatibel.

Kategorie: Apple

Tags:

3 Kommentare

  • Goldeneye

    Funktioniert bei Euch Beats1? Bei mir ist der Radio-Service nicht verfügbar 🙁

    02. Nov 2015 | 21:08 Uhr | Kommentieren
    • Timo

      sollte die Unterstützung von Apple Music auf dem Apple TV nicht erst nächstes Jahr kommen?

      02. Nov 2015 | 22:05 Uhr | Kommentieren
      • Krusty

        Laut Apple Webseite unterstützt das neue Apple TV von Beginn an Apple Music.

        03. Nov 2015 | 7:04 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.