Apple Watch: Der Trend geht zum Kauf mehrerer Armbänder

| 13:44 Uhr | 2 Kommentare

Apple bewirbt seine Apple Watch als sehr individualisierbar. Neben den verschiedenen Zifferblätter können Anwender unter anderem auch auf mehrere Armbänder setzen. Das Gliederarmbänd zu einer Feierlichkeit und das Sportarmband z.B. im Fitnessstudio. Jeder Anwender kann die Kombination aus Uhr und Armband individuell zusammenstellen und dabei auf zahlreiche Kombinationen zurückgreifen.

apple_watch_Armbaender

Apple Watch: Nutzer setzen auf mehrere Armbänder

Seit dem Verkaufsstart der Apple Watch haben die Markbeobachter von Wristly verschiedene Themen rund um die Apple Smartwatch analysiert. Unter anderem ging es um Kundenzufriedenheit und den gezielten Einsatz der Apple Watch. Die jüngste Umfrage beschäftigt sich mit den Apple Watch Armbänder. Anwender wurden befragt, mit welchen Armband sie ihre Apple Watch gekauft haben und ob ein weiteres Armband hinzugekauft wurde.

wristly041115_2

Das beliebteste Apple Watch Armband ist das Sport-Armband. Dies dürfte daran liegen, dass das Sport-Armband den niedrigsten Kaufpreis besitzt und in verschiedenen Farben sowohl für die Apple Watch Sport, Apple Watch und Apple Watch Edition zur Verfügung steht. Drei von vier Käufern entscheiden ich zum Start für das Sport-Armband. Während 61 Prozent der Anwender ein Sportarmband besitzen, besitzen 25 Prozent der Befragten mehrere Sportarmbänder.

11 Prozent setzen auf das Milanaise-Armband, 6 Prozent der Befragten besitzen das Gliederarmband, 4 Prozent besitzen das Lederarmband mit Schlaufe und 3 Prozent setzen auf das klassiche Lederarmband.

wristly041115_1

23 Prozent der Befragten werden sich ein weiteres Original Apple Watch Armband von Apple kaufen, während 20 Prozent auf ein Armband eines Drittanbieters setzen werden. 13 Prozent setzen auf Original- und Drittanbeiter-Armbänder. 19 Prozent werden sich kein weiteres Armband kaufen und 32 Prozent sind noch unentschlossen.

Hier findet ihr die Orignal Apple Watch Armbänder im Apple Online Store, Drittanbieter Armbänder findet ihr bei Amazon.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Oskar

    der Trend geht auch zum Lottogewinn bei den Preisen der Armbänder 🙂

    05. Nov 2015 | 8:43 Uhr | Kommentieren
  • Apfel

    Ich hab eine alten Uhren, die eigentlich zu nix gut waren, verkauft – dann hat man das Geld drin. Hab mittlerweile 5 Armbänder.

    05. Nov 2015 | 11:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.