Apple plant neuen Campus in San Jose

| 18:32 Uhr | 0 Kommentare

Laut Silicon Valley Business Journal möchte Apple in San Jose einen großen Firmencampus errichten. Der Konzern warte derzeit auf die Zustimmung durch die zuständigen amtlichen Stellen.

appleofficespacesanjose

Apple plant Campus in San Jose

Das Areal ist größer als die beiden bisherigen Niederlassungen Infititive Loop und der neue „Raumschiff“-Komplex zusammen genommen. Aktuell werde noch an der Vorlage für eine Übereinkunft zwischen Apple und Stadtvertretern gearbeitet. Danach soll das Vorhaben bei der Planungskommission eingereicht werden, so hieß es aus amtlichen Quellen.

In der Gegend hat Apple bereits in den vergangenen Monaten Grundbesitz erworben oder gepachtet: einen Teil im Mai, einen anderen im August dieses Jahres. Die Flächen liegen eng beieinander und könnten zu einer riesigen Zentrale ausgebaut werden. Das genannte Bauvorhaben erstreckt sich über alle dieser Teile.

Laut Silicon Valley Business Journal beinhaltet die Übereinkunft weder konkrete Pläne noch die Verpflichtung für Apple, dort tatsächlich zu bauen. Es sei eher als Zeichen dafür zu interpretieren, dass der Konzern hier etwas großes vor hat – nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *