Sonos 6.0: Update bringt Trueplay-Funktion

| 15:53 Uhr | 5 Kommentare

Ende September hat Sonos nicht nur den neuen Sonos Play:5 (2. Generation) vorgestellt, dieser kann übrigens mittlerweile vorbestellt werden, sondern auch mit Trueplay eine Raum-Kalibrierung für Sonos-Lautsprecher präsentiert. Vor wenigen Augenblicken haben die Entwickler von Sonos den Sonos Controller 6.0 veröffentlicht und den Startschuss für den neuenPlay 5 sowie Trueplay gegeben.

sonos_trueplay

Sonos 6.0 ist da

Sonos 6.0 ist da und bietet den Support für den neuen Play 5 sowie Trueplay. Dazu gesellen sich ein paar weitere Verbesserungen. In den Release-Notes heißt es

Die neue Trueplay-Einstellung. Genieße großartigen Sound, egal, wo du deine Lautsprecher aufstellst. Unterstützung für den brandneuen PLAY:5, den ultimativen Lautsprecher für die heutige Streaming-Welt. Sonos unterstützt jetzt das HLS-Audioformat für Live-Inhalte. Genieße Radiosender, die dieses Format verwenden, z. B. die BBC. Alle Sonos-Apps und -Systeme müssen aktualisiert werden. Starte einfach die Sonos-App, und wähle Jetzt aktualisieren.

Sonos beschreibt Trueplay wie folgt

Mit Trueplay ist es jetzt ganz einfach, den Klang der Sonos Speaker in jedem Raum zu optimieren. Dazu ermittelt die Sonos-App zunächst die akustische Beschaffenheit der Umgebung: Mithilfe der Sonos App, des Mikrofons im iPhone oder iPad und eines Impulstons, der vom Sonos Speaker ausgeht, analysiert das System das akustische Raumprofil, um zu verstehen, wie der Schall durch Wände, Möbel, Glas und andere Oberflächen reflektiert wird und so den Sound beeinflusst. Sonos passt daraufhin den entsprechenden Speaker in weniger als 60 Sekunden optimal an seine unmittelbare Umgebung an. Dabei nimmt Trueplay an den Soundprofilen der einzelnen Speaker immer nur die erforderlichen Anpassungen für den optimalen Sound vor. Egal ob kleinere oder größere Angleichungen – Sonos Nutzer haben mit Trueplay™ jetzt die Gewissheit, dass jeder Speaker puren Sound liefert, egal wo er steht.

Die kostenlose Tuning-Software Trueplay ist derzeit für die Sonos Smart Speaker PLAY:1, PLAY:3 und PLAY:5 (Gen1 und Gen2) verfügbar und erfordert ein iPhone oder iPad mit iOS 7 oder höher. Zudem wird die Tuning Software künftig auch für weitere Sonos Produkte verfügbar sein. Einfach auf die aktuelle Sonos Software über die App updaten und Trueplay in den „Raumeinstellungen“ unter dem Menüpunkt „Einstellungen“ auswählen.

Kategorie: App Store

Tags:

5 Kommentare

  • Thorsten

    Schade das die Playbar noch nicht unterstützt wird. Viele werden wahrscheinlich, wie ich auch, die Play:1 mit einer Playbar koppeln. Also muss ich leider noch warten 🙁

    10. Nov 2015 | 16:49 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    Und was ist mit Apple Music??? Bin ja mal gespannt ob das dieses Jahr noch was wird, wie angekündigt!

    10. Nov 2015 | 17:41 Uhr | Kommentieren
  • Ford

    Klingt einfach nur genial!

    10. Nov 2015 | 19:47 Uhr | Kommentieren
  • i3

    Ich habe gerade zwei Räume „vermessen“ und bin von den Ergebnissen begeistert. Der Klang eines einzelnen Play 1 ist unglaublich kristallklar geworden. Ich könnte mit der Investition in die Sonos-Lautsprecher nicht glücklicher sein: Endlich ein Hersteller der wirklich konsequent Produktpflege betreibt und den Anwender nicht im Regen stehen lässt, wenn Updates nötig sind und der sogar noch für bereits verkaufte Produkte neue Funktionen bereitstellt. Wenn ich in einem anderen Artikel von heute lese, dass Sony mal eben das Internet-Radio für seine Lautsprecher abgedreht hat, weil man sich mit dem Anbieter nicht auf die Rechte einigen konnte, dann bin ich froh, bei Sonos gelandet zu sein.

    10. Nov 2015 | 21:49 Uhr | Kommentieren
  • Uwe

    Alles schick und wo bleiben die Android nutzer😯

    13. Nov 2015 | 11:17 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *