Vine-App erhält Apple Watch Support

| 11:54 Uhr | 0 Kommentare

Fast drei Jahre ist es mittlerweile her, dass Twitter seine Vine-App im App Store erstmals zur Verfügung gestellt hat. Die App bietet eine gute Möglichkeit, kurze Videoclips aufzuzeichnen, diese mit Stichworten zu versehen und mit Freunden und Bekannten zu teilen. In den letzten Monaten hat Twitter seiner Vine-App immer mal wieder mit Updates aufgewertet. Nun wartet das nächste Update auf euch.

vine44

Vine erhält Apple Watch Support

Twitter hat seiner Vine-App verschiedene Updates spendiert. Die größte Neuerung liegt sicherlich in der Unterstützung für die Apple Watch. So könnt ihr euch direkt über die Apple Watch über neue Beiträge von favorisierten Personen informieren, euch Kurzvideos aus der Rubrik „Featured“ ansehen, Beiträge bewerten und weiterleiten sowie Vine in den Komplikationen nutzen. Dort könnt ihr euch eure Statistiken ansehen und direkt zur Vine-App springen.

Zudem bietet Vine 4.4 sogenannte Audio-Remixe. Damit könnt ihr aus jedem Vine-Video einen Audio-Remix erstellen und ein eigenes Video mit dem eben exportierten Audio-Remix erstellen. Mit einem Klick auf das Notensymbol eines Videos könnt ihr euch Track- und Soundinfos anzeigen lassen. Hierüber könnt ihr euch auch Remixes mit ähnlichen Audiotracks anzeigen lassen.

Vine 4.4.0 ist 37,8MB groß und verlangt nach iOS 8.0 oder neuer.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *