iOS: 66 Prozent Marktanteil im Firmenkundenbereich

| 9:32 Uhr | 0 Kommentare

Im dritten Quartal 2015 ist der Marktanteil für iOS im Firmenkundenbereich weltweit um zwei Prozent gegenüber dem vorherigen Quartal gestiegen – der erste Aufwärtstrend nach einer mehrmonatigen Phase des Rückgangs. Das geht aus dem Good Mobility Index hervor, welcher am Dienstag veröffentlicht wurde.

good tech statistik 2015

Momentan liegt der Marktanteil für iOS bei 66 Prozent, gemessen an der Zahl der neu aktivierten Geräte in der Zeit von Anfang Juli bis Ende September. Der zweiprozentige Anstieg ging auch zu Lasten von Android, dessen Anteil von 32 auf aktuell 31 Prozent zurück fiel. Der zweite Verlierer war Microsoft, dessen Marktanteil von 3 auf 2 Prozent schrumpfte.

Dennoch hat Apple noch lang nicht das Niveau von 2012 erreicht. Zum Ende des Jahres 2012 stand der Konzern noch bei 77 Prozent. Für den Rückgang war zum Großteil das iPad verantwortlich, das sich zunehmend schlechter verkaufte. Dieser Trend scheint nun gebrochen. Apples iPad konnte im dritten Quartal 71 Prozent aller Tablet-Aktivierungen für sich beanspruchen. Ende Juni hatte die Quote noch bei 64 Prozent gestanden. Dem gegenüber sanken Android-Tablets von 25 auf 21 Prozent ab, Windows-Tablets von 11 auf 8 Prozent.

iOS im Öffentlichen Sektor gefragt

Aufgeteilt auf die verschiedenen Wirtschaftssektoren brachte es iOS vor allem im Öffentlichen Sektor auf erstaunliche 83 Prozent der aktivierten Geräte. Der Anteil unter den Finanzdienstleistern und im Bildungsbereich lag jeweils bei 77 Prozent, im Versicherungsbereich bei 68 Prozent. Android schnitt besonders gut bei den High-Tech-Unternehmen (52 Prozent) und bei Logistik- und Verkehrsunternehmen (50 Prozent Marktanteil) ab.

Für die App-Entwickler hat sich die Sparte der Security-Apps besonders bezahlt gemacht. Die Nachfrage stieg hier Plattform übergreifend an. Sichere Webbrowser erwiesen sich als die gefragteste App-Kategorie.

Die Statistik von Good Technology, das nun zu BlackBerry gehört, basiert auf Daten von über 6.000 Unternehmen weltweit. (via)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.