Sonos: Apple Music Support ab 15. Dezember

| 19:30 Uhr | 0 Kommentare

Sonos und Apple Music harmonieren ab dem 15. Dezember. Gute Nachrichten für alle Besitzer eines Sonos Lautsprechers (Amazon Link), die auf Apple Music setzen bzw. zukünftig setzen wollen. Kurz nach dem Marktstart drängte sich die Frage auf, ob und ab wann Apple Music und Sonos zusammen funktionieren. Sonos ist ein beliebtes Multiroom-Lautsprecher-System und bietet die Mögichkeit, zahlreiche Musik-Streaming-Dienste direkt abzuspielen. Im Juni hieß es bereits, dass man an der Integration von Apple Music arbeitet und das Projekt noch dieses Jahr umgesetzt werden soll.

Ab dem 15. Dezember ist es soweit. Dann können Anwender Apple Music auf den Sonos-Lautsprechern in einer öffentlichen Beta testen.

sonos_apple_music

Apple Music + Sonos

Vor wenigen Augenblicken hat Sonos bekannt gegeben, dass Apple Music ab dem 15. Dezember und somit in rund zwei Wochen über die Sonos-Lautsprecher direkt zur Verfügung stehen wird. In Kürze wird Apple Music als öffentliche Beta auf Sonos nutzbar sein. Ab Mitte des Monats können User dann ihre Lieblings-Features von Apple Music wie „Für dich“, „Neu“, „Radio“ und „Meine Musik“ über ihre Sonos Smart Speaker streamen.

„Streaming bringt mehr Musik in unser Leben – und macht es noch besser. Der Start von Apple Music war ein wichtiger Wendepunkt für den Streamingmarkt und dessen Zugang zu einem breitem Publikum“, so John MacFarlane, Mitgründer und CEO von Sonos. „Jetzt, da wir praktisch auf alle Musik der Welt zugreifen können, wird die Art und Weise, wie wir sie hören, noch wichtiger. Wir sind sehr stolz, Apple Music zu Sonos Usern auf der ganzen Welt nach Hause zu bringen.“

Auch von Apple gibt es ein Statement

Viele unserer Mitglieder lieben Sonos und wollen unseren Service auch zuhause genießen”, so Eddy Cue, Apple Senior Vice President für Internet Software und Services. „Wir sind begeistert, zusammen mit Sonos die Apple Music Experience an noch mehr Orte zu bringen, an denen unsere Musikliebhaber ihre Musik hören.”

Apple Music vereint alles, was Musikfans an Musik lieben – alles an einem Ort und mit der Expertise einiger der weltbesten Musikexperten, die Playlisten für jeden erdenklichen Moment erstellen. Und diese persönlichen Empfehlungen sind das Herzstück von Apple Music – von den handverlesenen Radiosendern und Beats 1 bis hin zu den Vorschlägen unter „Für dich“ oder den Topalben und -songs unter „Neu“. Sonos geht es dabei vor allem darum, die Musik zuhause so nahe wie möglich an den Sound heranzubringen, wie er auch im Studio gemastert wurde.

Mit der öffentlichen Betaversion können viele Features von Apple Music über die Sonos App per iPhone, iPad, iPod touch, Mac, PC und Android Smartphones gesteuert und in einem Raum oder in allen Räumen wiedergegeben werden. Anfang 2016 wird Apple Music dann für alle Sonos Nutzer verfügbar sein.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *