Welt-AIDS-Tag 2015: Apple und Supercell kooperieren

| 21:44 Uhr | 0 Kommentare

Bereits seit 1988 wird der Welt-AIDS-Tag am 01. Dezember begangen. Ein Blick auf den Kalender verrät, dass wir morgen den letzten Kalendermonat des Jahres 2015 einläuten. Am morgigen Dienstag erinnern verschiedene Organisationen an das Thema AIDS und rufen zu Maßnahmen auf. Apple engagiert sich seit Jahren im Kampf gegen AIDS. Bisher konnte der iPhone-Hersteller über 100 Millionen Dollar an den Global Fund spenden.

supercell_red

Apple und Supercell kooperieren

Seit Jahren verkauft Apple die sogenannten (Product)RED Produkte, von deren Umsatz ein Teil an den Global Fund zum Kampf gegen AIDS gespendet wird. Erst im Laufe des heutigen Tages stellte das iPhone 6S (Plus) Ledercase in der (Product)RED Edition vor.

Pünktlich kurz vor dem morgigen Welt-AIDS-Tag startet Apple eine weitere Maßnahme im Kampf gegen des AIDS und kooperiert mit Supercell. Im App Store wird die Aktion wie folgt beworben

Gemeinsam mit Entwickler Supercell engagieren sich der App Store und (RED) für eine AIDS-freie Generation. Jedes Mal, wenn Du (RED)-Packs für die Spiele von Supercell kaufst, gehen 100 Prozent der Erlöse als Spende an den Global Fund für den Kampf gegen AIDS. Hol Dir in „Clash of Clans“ den mit „(RED)“ gekennzeichneten Juwelenhaufen und in „Boom Beach“ und „Hay Day“ den mit „(RED)“ gekennzeichneten Diamantenhaufen. Die Packs sind als In-App-Käufe bis zum 04. Dezember (17:00 Uhr) erhältlich. Für jeden Kauf bekommst du ein nur kurze Zeit verfügbares Dekoelement, mit dem du im Spiel zeigen kannst, dass du (RED) unterstützt.

Man kann über In-App-Käufe denken was man will. In diesem Fall dienen sie einem guten Zweck. Spielt ihr Clash of Clans, Boom Beach oder Hay Day, so könnt ihr euch im Aktionszeitraum im Kampf gegen AIDS engagieren.

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.