iPhone 6C angeblich ab Februar 2016, Metall-Gehäuse, bunte Farben

| 20:38 Uhr | 2 Kommentare

Seit längerem wird darüber gemunkelt, dass Apple im kommenden Jahr ein sogenanntes iPhone 6C mit 4 Zoll Display auf den Markt bringen wird. Zuletzt hieß es, dass das iPhone 6C Mitte 2016 mit A8-Chip, 802.11ac WiFi und Bluetooth 4.1 erscheinen wird. Wir würden es begrüßen, wenn Apple nach einem 4,7 Zoll und 5,5 Zoll iPhone wieder an das 4 Zoll Modell denkt und eine neue Generation vorstellt.

iphone6c_rendering

iPhone 6C angeblich ab Februar 2016

Die Kollegen von GforGames zitieren Techweb und berichten, dass Apple im ersten Quartal 2016 ein neues 4 Zoll iPhone mit „C“ Bezeichnung vorstellen wird. Genauer gesagt, soll dieses im Februar auf dem Markt kommen. Anders als beim iPhone 5C wird Apple nicht auf ein Kunststoff-, sondern auf ein Metallgehäuse mit verschiedenen bunten Farben setzen.

Die Informationen stammen angeblich von unterschiedlichen Quellen, unter anderem von nicht genannten Informanten bei Foxconn. Das Gerät soll sogar schon im Januar vorgestellt werden, damit es pünktlich im Februar in den Ladenlokalen stehen wird. Als weiteres Feature des iPhone 6C wird ein Touch ID Fingerabdrucksensor genannt. Da sich dass iPhone 6C angeblich an das mittlere Preissegment richtet und um einen Unterschied zum aktuellen iPhone 6S zu bieten, soll Apple au 3D Touch verzichten.

Wenn ihr uns fragt, so könnte Apple im kommenden Jahr tatsächlich ein neues 4 Zoll iPhone vorstellen. Ob dies allerdings bereits im Januar der Fall sein wird, bezweifeln wird. Den „abgespeckten“ Funktionsumfang können wir uns gut vorstellen, damit das iPhone 6S nach wie vor das Flaggschiff der iPhone-Familie bleibt. Wie immer gilt, dass man iPhone-Gerüchten mit einer Portion Skepsis begegnen sollte.

Kategorie: iPhone

Tags:

2 Kommentare

  • iArnold

    Für mich stellt sich die Frage, wie es sich vom iPhone 6 unterscheiden wird: Wird es nur die Größe sein, ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass sie dem Gerät einen A7 Prozessor spendieren.

    02. Dez 2015 | 18:09 Uhr | Kommentieren
  • MIchimaus

    Gehe davon aus (und hoffe es sehr), dass es ein A8 Prozessor wird.

    03. Dez 2015 | 16:42 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.