Apple Watch: 3,9 Millionen verkaufte Exemplare im Q3/2015

| 20:53 Uhr | 0 Kommentare

Seit April lässt sich Apple Watch mittlerweile kaufen. Laut Apple CEO Tim Cook konnte Apple seitdem die Verkaufszahlen stetig steigern. Für das laufende Weihnachtsquartal werden 6 Millionen verkaufte Exemplare erwartet. Die Analysten von IDC haben sich allerdings zunächst einmal mit den Verkaufszahlen des Q3/2015 beschäftigt.

idc031215

Apple Watch: 3,9 Millionen verkaufte Exemplare im September Quartal

Glaubt man der jüngsten Einschätzung von IDC, so konnte Apple im abgelaufenen Quartal 3,9 Millionen Apple Watch an den Mann und die Frau bringen.

Apple posted a slight increase from the previous quarter, mostly the result of additional markets and channels coming on line. End-user attention has been going toward its entry-level and least expensive Sport line, to which Apple responded by introducing gold and rose gold models. In addition, Apple released watchOS 2, bringing native third-party applications to the device.

Laut IDC konnte Fitbit zwischen Juli und September 2015 insgesamt 4,7 Millionen Wearables verkaufen. Dabei konzentriert sich Fitbit in erster Linie auf Fitnessarmbänder und nicht auf Smartwatches. Xiaomi verbucht 3,7 Millionen Wearables, während Garmin auf 0,9 Millionen Einheiten und BBK auf 0,7 Millionen verkaufte Einheiten kommt. Alle anderen Hersteller haben zusammen 7,3 Millionen Wearables veräußert.

Insgesamt wurden laut IDC 21 Millionen Wearables im Q3/2015 über die Ladentheke gereicht. Eine Steigerung von 192,6 Prozent im Jahresvergleich.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *