Simyo Data 3 GB Datenflat bis zu 3 Monate kostenlos

| 20:30 Uhr | 0 Kommentare

Schnell unterwegs die Mails checken, das Musik-Album vom Lieblings-Interpreten streamen oder auch nur eine Anfrage an Siri: Ohne Internet wären unsere Smartphones und Tablets ziemlich langweilig. Vom WAP- bis zum LTE-Zeitalter hat sich das Datenaufkommen vervielfacht, was auch entsprechende neue Tarif-Optionen verlangte. Ein Blick auf die heutigen Daten-Tarife zeigt jedoch, dass die begehrten Datenpakete nicht unbedingt preiswert über das mobile Netzwerk transportiert werden.

Eine Daten-Flatrate klingt zwar verlockend, strapaziert im Falle einer Drosselung der Verbindungsgeschwindigkeit jedoch die Nerven. Diese Notbremse tritt ein, wenn das Highspeed-Volumen aufgebraucht ist. Ein großes Polster des schnellen Daten-Volumens ist also für den mobilen Surfer besonders wichtig.

simyo_data3gb

Sucht ihr zur Zeit einen Datentarif für euer iPad oder MacBook, lohnt sich ein Besuch bei simyo. Hier kann momentan durch die 3 Gratis-Monate-Aktion auch bei den großen Datentarifen von simyo gespart werden.

Der Data 3 GB

simyo_data3gb_2

Mit 3 GB Highspeed-Volumen werden die meisten Nutzer gut den mobilen Alltag bestreiten können. Regelmäßiges Surfen, Musik-Streaming und einige YouTube Sessions werden mit der 3 GB Datenflat gut abgedeckt. Sollte es doch mal in einem Monat über das Inklusivvolumen hinausgehen, entstehen keine weiteren Kosten. Die Verbindung wird in diesem Fall auf max. 56 kbit/s reduziert. Womit wir wieder im GPRS Zeitalter angelangt sind, was das mobile Internet stark verlangsamt.

Damit die Geduld nicht zu stark strapaziert wird, bietet simyo die Buchung von zusätzlichen Daten-Volumen an. Ist das Highspeed-Volumen verbraucht, erhaltet ihr per SMS einen Hinweis. Für 9 Euro könnt ihr nun erneut 3 GB für den laufenden Abrechnungsmonat bestellen. Im nächsten Monat stehen wieder die im Vertrag enthalten 3 GB zur Verfügung.

Auch wenn der Data 3 GB primär für Datenverbindungen gedacht ist, könnt ihr für 9 Cent pro Minute Gespräche in alle deutsche Netzte führen. Für eine SMS fallen ebenfalls 9 Cent an.

Der Tarif kostet im Monat 14,90 Euro. Entscheidet ihr euch für eine Laufzeit von 24 Monaten spendiert simyo die ersten 3 Monate der Vertragslaufzeit. Alternativ könnt ihr den Tarif ohne eine Laufzeit buchen und erhaltet immerhin noch 1 Gratis-Monat. Die Anschlussgebühr beträgt 19,90 Euro.

Der Data 5 GB + Music

simyo_data_5gb

 

Falls ihr im Monat sehr viel Videos- oder Musik streamt, soll der Besuch der Daten-Tankstelle natürlich nicht zur Gewohnheit werden. Hier bietet sich der Data 5 GB an.

Für einen Aufpreis von 8 Euro im Monat erhaltet ihr 5 GB des schnellen Daten-Volumens. Somit berechnet sich der monatliche Grundpreis für den Data 5 GB mit 22,90 Euro. Natürlich gibt es auch hier in Rahmen eines 24 Monats-Vertrag die ersten 3 Monate der Grundgebühr gratis. Gespräche und SMS in alle deutsche Netze werden mit 9 Cent pro Minute bzw. SMS abgerechnet. Auch hier beträgt die Anschlussgebühr 19,90 Euro.

Damit sich das große Kontingent an Highspeed-Volumen auch lohnt enthält der Tarif auch eine Musik-Flatrate. Die MTV Musik-Flatrate wird in Kooperation mit Napster angeboten und greift auf das große Sortiment an Musik- und Hörbuchtitel von Napster zurück.

Aktion: Bis zu 42 Mbit/s

Bis zum 31.12.2015 bietet simyo eine Verbindungsgeschwindigkeit von bis zu 42 Mbit/s (anstatt bis zu 7,2 Mbit/s) für das Highspeed-Volumen an. Wir sind guter Dinge, dass die Aktion wieder verlängert wird. Da in den letzten Monaten der Geschwindigkeitsschub schon mehrfach in die Verlängerung gegangen ist, sollte dies auch dieses Mal der Fall sein. Falls es jedoch wider Erwarten keine Erweiterung des Angebots geben wird, surft ihr ab 2016 mit 7,2 Mbit/s anstatt mit 42 Mbit/s.

Fazit

Der Data 3 GB lohnt sich, wenn ihr viel im mobilen Internet unterwegs seid. Durch die 3 Gratis-Monate erhalten wir ein klasse Angebot und freuen uns bei der großen 5 GB Variante zusätzlich über die Musik-Flatrate.

Doch nicht nur für iPad und MacBook Besitzer sind die Data-Tarife interessant. Wer wenig telefoniert, jedoch nicht auf ausgiebige Ausflüge in das mobile Internet verzichten möchte, könnte durch die Gesprächsfunktion (9 Cent pro Minute/SMS) ein günstige Alternative zu den regulären Mobilfunk-Tarifen finden.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.