Analyst erwartet 21 Millionen verkaufte Apple Watch im ersten Jahr

| 14:55 Uhr | 0 Kommentare

Schon Monate vor dem Apple Watch Verkaufsstart hat Apple bekannt gegeben, dass man keine Verkaufszahlen für die Apple Watch bekannt geben wird, um dem Wettbewerb keinen Vorteil zu verschaffen. An diese Aussage hält sich Apple nach wie vor und so versuchen sich zahlreiche Analysten, die Apple Watch Verkaufszahlen zu prognostizieren.

apple_watch_test7

21 Millionen Apple Watch im ersten Jahr

Die jüngsten Einschätzungen stammen von Analyst Horace Dediu von Asymco. Dediu lag in der vergangenen Jahren mit seinen Analysen immer recht nah an der Wahrheit. Glaubt man Dediu, so wird Apple innerhalb der ersten 12 Monate 21 Millionen Apple Watch Modelle verkaufen. Bei einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 400 Dollar wäre die Apple Watch für einen Umsatz von 8,4 Milliarden Dollar verantwortlich.

Zwischen April und Juni 2015 waren es 3 Millionen Exemplare, zwischen Juli und September 4 Millionen Einheiten, das Weihnachtsquartal wird 8 Millionen verkaufte Apple Watches beitragen und zwischen Januar und März 2015 sollen es 6 Millionen sein.

Im gesamten Jahr 2014 wurden gerade mal 6,8 Millionen Smartwatches von 89 unterschiedlichen Herstellern verkauft. Samsung war im letzten Jahre der Platzhirsch, wird in diesem Jahr allerdings von Apple deutlich in den Schatten gestellt.

In Rahmen der Glance Conference hieß es übrigens auch, dass 40 Prozent der Apple Watch Besitzer das Display bereits mit ihrer Nase benutzt haben. Seid ihr dabei?

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.