Apple Karten: Infos zum öffentlichen Nahverkehr jetzt auch in Los Angeles verfügbar

| 14:50 Uhr | 0 Kommentare

Mit der Freigabe von iOS 9 führte Apple für seine Karten-Applikation eine Neuerung ein, die bislang nur in vereinzelten Städten zur Verfügung steht. Die Rede ist von der Darstellung des öffentlichen Nahverkehrs. Diese Informationen standen zu Beginn in Baltimore, Berlin, Chicago, London, Mexico City, New York City, Philadelphia, der San Francisco Bay Area, Toronto und Washington D.C., sowie in über 300 Städten in China, einschließlich Chengdu, Peking und Shanghai zur Verfügung. Nun gesellt sich eine weitere Stadt hinzu.

ios9_transit

Infos zum öffentlichen Nahverkehr für Los Angeles

Langsam ernährt sich das Eichhörnchen und so hat Apple eine weitere Stadt für den öffentlichen Nahverkehr freigeschaltet. Wie Tom Bridge auf Twitter bemerkt, stehen die Informationen zum öffentlichen Nahverkehr ab sofort für Los Angeles zur Verfügung.

Sowohl in der Karten-App unter iOS 9 als auch unter OS X El Capitan können Infos zu Zügen, Bussen, U-Bahnen etc. abgerufen werden. Übrigens vor ein paar Wochen hat Apple den Service auch bereits für Boston und Sydney freigeschaltet.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.